Deutsch
News
Hitman 3

Hitman 3 bietet sechs neue Standorte, die alle zum Start verfügbar sein sollen

IO Interactive arbeitet an einem seriöseren Eintrag und wird offenbar nicht nur den häufig unfreiwillig komischen Ton des Actionspiels ändern.

Anfang nächsten Jahres will der dänische Entwickler IO Interactive den dritten Eintrag ihres Hitman-Reboots veröffentlichen. Diese Woche sprach das Studio in einem Livestream noch einmal über diese Pläne und merkte bei dieser Gelegenheit erneut an, dass sich Fans auf einige Änderungen einstellen sollten. Der Titel, der die Trilogie abschließt, soll nicht mehr so heiter sein, wie die vergangenen Spiele, was letztlich auch im Marketingmaterial des Spiels zu sehen sein werde. Die Spieler können diesmal mit einem ernsteren Spiel rechnen, das direkt zum Anfang mit einem soliden Grundsatz an Inhalten aufwartet. Der Titel werde mit sechs großen begehbaren Orten starten, die alle am ersten Tag zugänglich sein werden.

Hitman 3

Ähnliche Texte

Hitman mordet in VR

Hitman mordet in VR

NEWS. Von Mike Holmes

Hitman 3 wurde heute Abend in Sonys State-of-Play-Präsentation gezeigt und wir haben einen weiteren Trailer für den dritten Eintrag der aktuellen "World of...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.