Deutsch
Gamereactor
News
Hitman 3

Hitman 3 spielt nach nur einer Woche sämtliche Entwicklungskosten ein

Die Assassinen aus Dänemark können ihre Rechnungen also bezahlen. Die Produktion erwies sich als lukrativer Auftrag.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Hitman 3 war sicher kein billiges Spiel, wenn man sich die hohen Produktionswerte so ansieht. Dennoch scheint es so, als hätte sich das ehrgeizige Vorhaben für den dänischen Entwickler IO Interactive ausgezahlt. Nach nur knapp einer Woche bestätigt der CEO Hakan Abrak im Gespräch mit Gamesindustry, dass ihr neuestes Projekte rentabel sei:

"Wir waren sehr zufrieden mit der Reise von Hitman 3. Es war eine Arbeit der Liebe zwischen unseren Fans und allen im Studio. Als Entwickler und Publisher sind wir sehr stolz darauf, dass wir sagen können, dass Hitman 3 bereits profitabel ist. Wir haben die Gesamtkosten des Projekts in weniger als einer Woche [eingeholt]. Das bringt uns an einen wirklich guten Ort und ermöglicht es uns, unsere ehrgeizigen Pläne für zukünftige Projekte sicher voranzutreiben."

IO Interactive ist nicht nur das Entwicklerstudio, sie sind auch die Publisher und das heißt, dass sie weniger Einnahmen an andere Parteien abtreten müssen. Abrak erklärt, dass diese Herangehensweise etwas sei, das sie auch in Zukunft tun werden:

"Diese Kombination macht uns als Publisher sehr effektiv, da unsere Kreativ- und Entwicklungsteams während des gesamten Projekts eng mit [den Bereichen für] Vertrieb und Marketing zusammenarbeiteten. Wir brauchen diese Zusammenarbeit, weil wir alle ein Qualitätsprodukt schaffen wollen.

Wir fordern voneinander, dass unsere Spiele handgefertigt, akribisch detailliert und einzigartig sind. Zu diesem Zeitpunkt würden wir unserer Community einen schlechten Dienst erweisen, wenn wir weniger als das liefern würden. Sie sind es gewohnt, dass wir eine hohe Messlatte für Qualität und für unvergessliche Erlebnisse setzen. Deshalb behalten wir diese Mentalität im Auge, nicht nur für Hitman, sondern auch für unsere zukünftigen Projekte."

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Hitman 3

Ähnliche Texte

Hitman 3Score

Hitman 3

KRITIK. Von Ben Lyons

IO Interactive liefert im Januar mit der letzten Folge ihrer „World of Assassination"-Trilogie einen Blockbuster ab, der genau ins Schwarze trifft.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.