Deutsch
Gamereactor
News
Forza Horizon 4

Hot Wheels könnt ihr ab sofort auch durch Forza Horizon 4 fahren

Wir verraten euch, um welche sechs Autos es sich dabei handelt.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Update, 22. Februar 2021, 20:23 Uhr:
Das Add-On ist ab sofort zum Preis von 10 Euro verfügbar. Die ursprüngliche Meldung vom 9. Februar 2021 wurde mit den entsprechenden Informationen erweitert und angepasst.

Aktualisierte Meldung:
Eine der besten Erweiterungen für Forza Horizon 3 war das Hot-Wheels-DLC, das die beliebten Spielzeugautos vom Hersteller Mattel in die Welt von Playground Games einführte. Spieler von Forza Horizon 4 konnten darauf bislang nicht zugreifen, allerdings bekommen sie nun das Nächstbeste:

Playground Games zufolge steht das sogenannte "Hot Wheels Legends Car Pack" ab sofort als kostenpflichtiges DLC im Rennspiel bereit. Ihr könnt euch die ikonischen Flitzer, die nicht für die Straße zugelassen sind, also kaufen, um damit durch Großbritannien zu rauschen. Zum Preis von 10 Euro dürft ihr euch hinter das Steuer der folgenden sechs Autos setzen:


  • Ford F-5 Dually Custom Hot Rod von 1949
  • International-Harvester Loadstar CO-1600 von 1969
  • Chevrolet LUV von 1972
  • Studebaker Golden Hawk "Dream Roadster" von 1957
  • 2JetZ von 2018
  • Nash Metropolitan Custom (auch bekannt als "The Nash") von 1957

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Forza Horizon 4

Ähnliche Texte

Forza Horizon 4Score

Forza Horizon 4

KRITIK. Von Kim Orremark

Forza Horizon 4 ist ein großartiges Spiel. Es macht unglaublich viel Spaß, ist wunderschön, voller schneller Karren und bietet tolle Inhalte. Klingt aber sehr bekannt.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.