Deutsch
Gamereactor
News
Indivisible

Indivisibles schickes Anime-Intro bereitet auf Launch vor

Zwei erfahrene Filmstudios haben sich dem Vorhaben angenommen.

Entwickler Lab Zero Games präsentierte uns letzte Woche das vollständige Intro zu ihrem sehr hübschen Spiel Indivisible (Anne verrät euch in ihrer Vorschau mehr zum Game). Das japanische Animationsstudio Trigger (Kill la Kill, Little Witch Academia) und die Amerikaner von Titmouse (Big Mouth, Anime-Sequenzen in Deadly Class) sind für die Erstellung der Intro-Sequenz verantwortlich und beweisen, dass sie ihre Fähigkeiten beherrschen. Indivisible wird am 8. Oktober auf PC (Steam und GOG), PS4 und Xbox One veröffentlicht, später soll eine Nintendo-Switch-Version folgen.

Indivisible

Ähnliche Texte

Indivisible

Indivisible

VORSCHAU. Von Anne Zarnecke

Ajna absorbiert fremde Lebensformen und beschwört deren mystischen Kräfte herauf, um Rache zu üben.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.