Deutsch
Gamereactor
News

InXile nimmt bereits ein neues Großprojekt ins Visier

Auch nach Wastelands 3 wird der Entwickler gut beschäftigt sein.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

In einem Tertial startet Wasteland 3 auf PC, Playstation 4 und Xbox One, das vorerst letzte eigenständig produzierte Spiel des Entwicklers inXile Entertainment, der seit 2018 im Besitz von Microsoft ist. Die Unabhängigkeit aufzugeben bringt Vor- und Nachteile mit sich, zumindest um Geld für zukünftige Vorhaben muss sich das Studio in absehbarer Zeit demnach wahrscheinlich keine allzu großen Gedanken mehr machen. Aus diesem Grund scheint das kalifornische Team nun damit begonnen zu haben, sich auf ihr nächstes Spiel vorzubereiten.

Der Insider Klobrille ist auf eine Reihe neuer Stellenanzeigen auf der Homepage von inXile Entertainment aufmerksam geworden. Dort ist ersichtlich, dass das Team an einem Rollenspiel für die nächste Generation arbeitet, das die Tech Unreal Engine 4 nutzt und prozedural erstellte Systemen bedient. Das Team ist seit dem Eintritt in die Xbox Game Studios enorm gewachsen und beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeiter, doch es werden weiterhin neue Leute mit viel Erfahrung gesucht. Wir erwarten nicht, dass wir dieses Spiel in absehbarer Zeit zu Gesicht bekommen, doch dass ein solch erfahrenes Studio ein Next-Gen-Rollenspiel mit großem Budget erstellen darf, ist sicher für einige von uns ein Grund zur Vorfreude.

InXile nimmt bereits ein neues Großprojekt ins Visier


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.