Deutsch
Gamereactor
News
Torchlight II

Kein Torchlight II für XBLA

Spiel ist zu groß für den Microsoft-Service

HQ

Auf der Gamescom zeigten Runic Games Torchlight II, die um einen großen Mehrspieler-Modus erweiterte Fortsetzung des ziemlich beliebten Dungeon Crawlers. Der erste Teil erschien damals 2009 auf dem PC und Anfang des Jahres auch für Xbox Live Arcade. Torchlight II soll in diesem Jahr noch für den PC erscheinen und wird rund 20 bis 30 Dollar kosten. Eine Portierung für XBLA ist diesmal allerdings ausgeschlossen, so Runic Games-Gründer Max Schaefer.

"Wir wissen noch nicht so recht, was wir jetzt nach Torchlight II machen sollen. Wir führen Gespräche mit Microsoft und bieten vielleicht einen Port für die Xbox 360 an oder wir könnten eine Erweiterung für das PC-Spiel machen oder vielleicht auch das Torchlight MMO, dass wir schon so lange machen wollen. Was wir aber wissen ist, dass das Spiel viel zu groß für Xbox Live Arcade ist. Eine Xbox-Fassung müsste für den Handel sein", sagte Max Schaefer.

Torchlight II bietet einen Koop-Modus für sechs bis acht Spieler - das wurde noch nicht final entschieden. Außerdem bekommen Spieler alles in die Hand, um das Spiel zu modden. Aber der Titel wird auch ohne permanente Internetverbindung spielbar sein und auf derselben Engine laufen wie der erste Teil und daher auch auch einfachen Netbooks oder Laptops laufen.

Torchlight II

Ähnliche Texte

Torchlight IIScore

Torchlight II

KRITIK. Von Thomas Blichfeldt

"Willkommen, willkommen zurück!" hören all jene, die einen echten, spirituellen Nachfolger von Diablo II schmerzlich vermisst haben.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.