Deutsch
News
Sonic Lost World

Keine weiteren Inhalte für Sonic Lost World geplant

Yoshi und Link haben es über kostenlose Zusatzinhalte in Segas Jump'n'Run Sonic Lost World geschafft. Im Interview mit der japanischen Website 4Gamer sagte Produzent Takashi Iizuka nun, dass keine weitere Inhalte geplant seien - erst recht nicht kostenlos ohne eine neue Partnerschaft. Das Spiel sei von Anfang an nur auf drei Zusatzinhalte angelegt worden.

Die beiden Inhalte mit der Yoshi's Island Zone und der The Legend of Zelda Zone wurden zu spät geplant, um noch rechtzeitig zum Launch des Spiels fertiggestellt zu werden. Entwickelt wurden die natürlich in enger Zusammenarbeit mit Nintendo. Der Nightmare-DLC mit Nights into Dreams ist bisher nur für Vorbesteller verfügbar. Ob Sega sich noch durchringen kann, den auch allen anderen zur Verfügung zu stellen, wird sich zeigen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte

Sonic Lost WorldScore

Sonic Lost World

KRITIK. Von Thomas Blichfeldt

Sonic kämpft darum, sich wieder Relevanz zu erobern. Am Ende scheitert das neue Igel-Spiel trotz guter Ideen an generischen Gegnern und kleinen Macken.

Yoshi's Island in Sonic Lost World

Yoshi's Island in Sonic Lost World

NEWS. Von Martin Eiser

Nintendo hat heute überraschend bekanntgegeben, dass es einen frischen Zusatzinhalt für Sonic Lost World geben wird. In dem komplett kostenlosen Level rennt und springt...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.