Deutsch
Gamereactor
News
Persona 5 Strikers

Koei Tecmo segnet englische Veröffentlichung von Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers ab

Der nächste Schritt auf dem langen Weg hin zur Veröffentlichung eines Spiels ist geschehen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Im aktuellen Finanzbericht von Koei Tecmo bestätigt das Unternehmen die geplante Veröffentlichung von Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers im Westen. Obwohl das Projekt bereits mehrfach offiziell angesprochen wurde, war bislang lediglich bekannt, dass Übersetzungsarbeiten am japanischen Musou-Actionspiel-Spin-Off vorgenommen wurden. Nun ist es sicher, dass ein englisches Publikum in den Genuss des Titels kommen wird. Laut Persona Central seien physische Editionen des Spiels geplant, allerdings gebe es noch keinen konkreten Termin. Das werden die entsprechenden Vertriebspartner in der Zukunft sicher selbst übernehmen, sobald die europäische Veröffentlichung von Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers auf PS4 und Nintendo Switch voranschreitet.

Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers führt die Geschehnisse aus Persona 5 inhaltlich fort, tauscht die rundenbasierten Kämpfe des JRPGs jedoch gegen actionreiches Gameplay im Stile der Dynasty-Warriors-Titel aus. Entwickler Omega Force konnte mit dem Titel allein in Japan bereits ca. 480.000 Spieler ansprechen und deshalb hofft Entwickler Atlus sicher auf einen ähnlich positiven Zulauf im Westen. Das Game steht in Japan seit dem Februar bereit.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Persona 5 StrikersPersona 5 Strikers

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.