Deutsch
Gamereactor
News
Empire of Sin

Kredithai-DLC Make It Count und Mod-Support für Empire of Sin geplant

Ihr solltet euch mit dem neuen Buchhalter Meyer Lansky bekanntmachen.

HQ

Romero Games plant für ihr Strategiespiel Empire of Sin eine erste große Erweiterung. "Make It Count" soll der Inhalt heißen, der den hinterlistigen Buchhalter Meyer Lansky, sowie den Beruf des "Fixers" verfügbar macht. Lansky werdet ihr in einem eigenen Szenario als skrupellosen Kredithai kennenlernen, bevor ihr ihn zu eurer Truppe hinzufügt. Auf der PDXCON haben wir noch kein Erscheinungsdatum für Make It Count bekommen, doch es wird erwartet, dass Lanskys Mentor - der bekannte Gangster Arnold Rothstein - als neue Spielfigur eingeführt wird.

HQ
Empire of Sin

Empire of Sin hat diese Woche außerdem ein kleines Update erhalten, das einige Änderungen an der Spielbalance vornimmt. In den Kämpfen wirkt sich die Waffenhandhabung eurer Spielfiguren nun stärker auf ihre Performance aus, weshalb die entsprechenden Boni mehr Vor- oder Nachteile mit sich bringen. Die Patch-Notizen findet ihr hier.

Die Entwickler wollen noch in diesem Jahr ein Update veröffentlichen, das Mods erlaubt. Wir haben nicht erfahren, wann genau diese Änderung geplant ist, doch das soll wohl erst der Anfang sein (wofür auch immer). Eine andere Neuerung dieses "Precinct"-Updates soll dem wirtschaftlichen Ausbau eures Kartells unter die Arme greifen. Geplant ist dazu ein System, das euch auf etwaige Synergien in Zonen hinweist, die ihr bereits kontrolliert. An einer weiteren Siegesbedingung arbeite Romero Games eigenen Aussagen zufolge ebenfalls.

HQ

Ähnliche Texte

Empire of SinScore

Empire of Sin

KRITIK. Von Ben Lyons

Ladet eure Tommy-Gun nach und macht euch bereit, um das Chicago der Goldenen Zwanziger für eure Sache zu gewinnen.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.