Deutsch
Gamereactor
News
Street Fighter V

Launch von Street Fighter V mit Serverproblemen

HQ

Als Capcom in der letzten Nacht die Server für Street Fighter V gestartet hat, lief nicht alles wie geplant. Viele Nutzer beschwerten sich darüber, Probleme mit der Verbindung zu haben, wie auch auf Reddit, Steam und Twitter zu lesen ist. Es schien so, als würde es eine Ewigkeit dauern, bis eine Verbindung gestellt wird, bevor es dann zu einem Abbruch führte. Wer eine Verbindung hat, bei dem sorgte die Instabilität dafür, dass man aus einem Match geworfen wurde oder neustarten musste.

Doch Capcom hat reagiert. Wie der Publisher auf Twitter schrieb, nahmen sie die Server für eine Stunde offline, sie fanden den Fehler und lösten das Problem. Seit vier Stunden gibt es nun keine großen Beschwerden mehr über derartige Probleme. Und was ist eure Erfahrung mit Street Fighter V? Unsere Kritik - natürlich ohne die Probleme zum Start - gibt es übrigens hier zum Nachlesen.

Street Fighter V

Ähnliche Texte

Street Fighter VScore

Street Fighter V

KRITIK. Von Jonas Mäki

Ein Liebhaber von Capcoms Kampfspielreihe hat sich das neue Street Fighter reingezogen - und ist leider ein bisschen enttäuscht.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.