Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News

League-of-Legends-Serie Arcane übernimmt Netflix im November

Die englischen Synchronsprecher haben wir euch ebenfalls aufgelistet.

HQ

Auf Netflix' Anime-Serie League of Legends: Arcane mussten wir infolge der Pandemie zwar deutlich länger als ursprünglich geplant warten, doch manche Dinge brauchen einfach ihre Zeit. Letzte Woche kündigte das Unternehmen einige der Synchronsprecher an, die die bekannten Charaktere zum Leben erwecken werden.

Hailee Steinfeld (Bumblebee und Spider-Man: Into the Spider-Verse) wird im englischen Original beispielsweise die Stimme von Vi sein, während Jinx von Ella Purnell (Army of the Dead und Kick-Ass 2) gespielt wird. Kevin Alejandro (Arrow und Lucifer) spielt Jayce, Katie Leung (die Harry-Potter-Filme) vertont Caitlyn und Harry Lloyd (Game of Thrones) hat die Ehre, den finsteren Viktor zu sprechen. Wenn es um neue Charaktere geht, besteht die Besetzung unter anderem aus Jason Spisak (Young Justice), Toks Olagundoye (Castle) und JB Blanc (Better Call Saul).

Die ersten drei Folgen von League of Legends: Arcane sollen am 7. November Premiere haben, während die restlichen sechs zwischen dem 14. und 21. November ausgestrahlt werden.

HQ
League-of-Legends-Serie Arcane übernimmt Netflix im November


Lädt nächsten Inhalt