Deutsch
Vorschauen
Lego Dimensions

Lego Dimensions

Ein kleiner Befreiungsschlag für die Reihe, denn die Entwickler dürfen sich von den Vorgaben der Vorlagen lösen und sich mit vielen Marken richtig austoben.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Die Lego-Reihe hat sich mit ihrem familienfreundlichem Gameplay und vor allem durch ihren humor- und liebevollen Umgang mit den Filmvorlagen immer auch ein bisschen jeder Kritik entzogen. Wie könnte man auch die Kombination aus bekannten Filmreihen wie Star Wars, Herr der Ringe und Indiana Jones und den kleinen bunten Steinen nicht mögen - auch wenn letztere in den Hintergrund treten und eher die Legofiguren die Hauptdarsteller sind.

Die Lego-Videospiel-Reihe besteht jedenfalls mittlerweile aus einer beeindruckenden Menge an Titeln, die in einer Frequenz erscheinen, die man bei anderen Games sicher kritischer sehen würde. Vermutlich gibt es aber auch nur wenige Spieler, die sich wirklich jedes dieser Spiele zulegen. Man greift eben zu, wenn man ein echter Fan der Filmvorlage ist, die wiederum sowieso alle Klassiker von jener Sorte sind, die man sich immer wieder mal ansieht. Die Lego-Spiele bieten den Remix, um alles noch mal ein wenig anders erleben zu können und deswegen funktioniert auch der Humor so wunderbar, den die Entwickler von Traveller's Tales für die Lego-Spiele etabliert haben.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Lego DimensionsLego Dimensions
Das Spielprinzip ist weitestgehend so wie man es von der Lego-Reihe kennt.

Doch alles das ist nun etwas anders. Lego Dimensions ist wie ein kleiner Befreiungsschlag für die Reihe. Die Entwickler dürfen sich endlich mal von den Vorgaben der Vorlagen lösen und sich richtig austoben, ohne dabei die erfolgreiche Formel der Spiele zu vernachlässigen. Die Grundidee von Lego Dimensions ist echtes Kinderzimmer-Material, bei dem alles Spielzeug, was dort so rumfliegt, ins Spiel eingebaut wird. Wir können also von Glück reden, dass der fiese Lord Vortek das Lego-Multiverse durcheinander gewirbelt hat. Doch er hat die Rechnung ohne die Lego-Helden gemacht und kommen in Lego Dimensions aus den unterschiedlichsten Universen und liefern wahrscheinlich das größte Mash-Up der Popkultur seit We are the World.

Lord Vortek legt sich mit Batman, Gandalf, Dr. Who, den Ghostbusters, Scooby-Doo und Marty Mcfly an. Unter anderen, denn das sind nur einige der Namen die bei der Warner-Präsentation von Lego Dimensions in Santa Monica kurz eingeblendet waren. Die Tafel glich einer Werbewand bei großen Sportveranstaltungen. Mit dabei sind auch die Roboter aus Portal 2, die Simpsons, ein Haufen DC-Comichelden, die hauseigenen Ninjagos und Jurassic World. Nur Star Wars fehlt, natürlich aus naheliegenden Gründen.

Das Spielprinzip ist weitestgehend so wie man es von der Lego-Reihe kennt. Jedenfalls ist kaum etwas überraschend, als ich in meiner kurzen Anspielsession in Los Angeles mit Gandalf im Batmobil die Yellow Brick Road aus Wizard of Oz entlang brause. Gegenstände werden in ihre Einzelteile zerlegt, um an Münzen oder Legosteine zu gelangen. Ein schneller Wechsel der Spielfigur und schon räumt Batman mit seinem Enterhaken ein Hindernis aus dem Weg. Plötzlich greift die böse Hexe mit ihrer Armee aus fliegenden Affen an und betäubt den dunklen Ritter und das neue große Feature von Lego Dimensons kommt ins Spiel: das Lego-Portal.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Lego DimensionsLego Dimensions
Ein kleines Rätsel schaltet Baupläne frei, wie man sie auch von Lego-Sets kennt und schon können wir das Batmobil in den Batblaster verwandeln und wieder auf dem Lego-Portal platzieren.

Das Lego-Toypad wird via USB an die Konsole angeschlossen. Spielfiguren und Fahrzeuge werden auf seinen sieben beleuchteten Feldern platziert, damit sie in der Spielwelt erscheinen. Nach dem Angriff der Hexe leuchtet das Feld, auf dem Batman platziert ist, knallrot. Wir müssen ihn auf ein anderes Feld stellen, um ihn aus dem Bann der Hexe zu befreien. Auf dem Lego-Pad ist ein großes Portal aus Legosteinen aufgebaut, das so auch auf dem Heimatplaneten von Lord Vortek im Spiel existiert und von dem aus man die verschiedenen Dimensionen bereisen kann.

Ein weiteres physisches und interaktives Element sind die Fahrzeuge. Die bestehen aus kleinen Legosteinen und müssen im Laufe des Spiels umgebaut werden. So wird aus dem Batmobil der Batblaster, mit dem bis gerade eben noch unzerstörbare Legosteine nun desintegriert werden können. Ein kleines Rätsel schaltet Baupläne frei, wie man sie auch von Lego-Sets kennt und schon können wir das Batmobil in den Batblaster verwandeln und wieder auf dem Lego-Portal platzieren.

Auf den ersten Blick ist es etwas enttäuschend, dass unsere Bastelfähigkeiten nicht wirklich kontrolliert werden und eigentlich der Klick auf die Blaupause reicht, um den Batblaster freizuschalten. Aber wenn man kurz nachdenkt, wird schnell klar, welche Folgen auch nur ein verloren gegangener Legostein hätte, wenn unser Umbau ernsthaft kontrolliert werden würde. Oder jemand finden vielleicht einfach das Batmobil hübscher und will nicht ständig umbauen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Lego DimensionsLego Dimensions
Was auch immer man über die Qualität denken mag: Die Preisgestaltung wird für Diskussionen sorgen zwischen Eltern und Kindern.

Nun kommt das größte "Problem", denn der Spaß wird nicht wirklich billig. Das Starter-Paket von Lego Dimensions enthält das Spiel für die jeweilige Konsole, das Lego-Toypad mit den Steinen für das Portal sowie die Figuren von Batman, Gandalf, Wyldstyle aus dem Lego-Film und das Batmobil. Dafür ruft Warner 99,99 Euro auf. Damit lässt sich das ganze Spiel erleben und man kann alle Dimensionen bereisen - also nicht nur die drei der Helden.

Im Gegensatz zu den anderen Legospielen werden aber nicht im Spielverkauf hunderte von spielbaren Figuren freigeschaltet. Wer also mit Marty McFly, Wonderwoman oder Scooby-Doo spielen möchte oder gerne im DeLorean durch Mittelerde rasen will, muss sich diese Optionen hinzukaufen. Ein Level-Pack enthält eine zusätzliche Mission, eine Lego-Minifigur, ein Lego-Fahrzeug sowie eine Lego-Waffe und kostet wie das Team-Pack 24,99 Euro. Im Team-Pack sind zwei Figuren und zwei Fahrzeuge oder Waffen enthalten. Dann wären da noch die Fun-Packs mit einer Lego-Figur und einem Fahrzeug für 14,99 Euro. Man sollte sich also klar sein, dass es vermutlich mit den 100 Euro für das Starterpaket nicht getan ist, auch wenn man damit das ganze Spiel erleben kann. Schließlich will das Lego-Portal ja mit immer neuen und absurden Kombinationen gefüllt werden. Bei meiner Spielsession standen noch der DeLorean aus Zurück in die Zukunft und Scooby-Doo zur Verfügung. Die McFly-Karre ist sowieso über jeden Zweifel erhaben und Hund Scooby-Doo ist wirklich liebevoll gemacht und wird mit lustigen Animationen in der Spielwelt zum Leben erweckt.

Letztlich ist alles wohl eine Frage des Geldbeutels und vielleicht gestalten die ohne Frage nicht billigen Gadgets den Übergang des Nachwuchs in die echte Welt ja etwas friedlicher, wenn die vereinbarte Videospielzeit im Wohnzimmer abgelaufen ist, man aber die Legosteine mit ins Kinderzimmer nehmen darf. Lego Dimension hat sicher das Potenzial zum Hit, wenn es im Herbst erscheint. Der Mix aus den verschiedenen Lego-Universen macht neugierig und immerhin ist das teure Plastikzeug, dass man sich vermutlich dazukaufen wird, von Lego.

Lego Dimensions
Lego Dimensions
Lego Dimensions
Lego Dimensions

Ähnliche Texte

Lego DimensionsScore

Lego Dimensions

KRITIK. Von Mike Holmes

Warner greift mit der Allzweckwaffe TT Games den Markt der Toys-to-Life-Videogames an. Lego Dimensions ist teuer, aber gut!

Gameplay von E.T. in Lego Dimensions

Gameplay von E.T. in Lego Dimensions

NEWS. Von Christian Gaca

Wir haben etwas Gameplay aus dem E.T.-Pack für Lego Dimensions. Das ist gerade mit der siebten Welle von Figuren erschienen. Der Außerirdische will auch als virtuelle...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.