Deutsch
Gamereactor
News

Madden siegt for Borderlands 2

US-Charts für den September 2012

  • Martin Eiser

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Electronic Arts hat es wie erwartet geschafft und ist die Nummer eins im September. Mit Madden NFL 13 ist das wichtigste Spiel für den amerikanischen Markt erschienen und das konnte sich in der ersten Woche gleich 1,65 Millionen Mal verkaufen. Aber Borderlands 2 war auch erfolgreich und blieb dicht dran. Das Shooter-Rollenspiel kommt auf 1,48 Millionen Einheiten - 234 Prozent mal besser als das Original und das ist beeindruckend.

Die Xbox blieb die meistverkaufte Konsole mit 270.000 Einheiten. Die Konsole machte im letzten Monat in den USA fast die Hälfte der Verkaufe aus. Im letzten Jahr aber lief es auch für Microsoft besser. Im Vergleich zum Vorjahr ging der Absatz um 40 Prozent zurück. Für Nintendo geht es aufwärts. Die Software-Verkäufe vom Nintendo 3DS haben sich im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt.

Die meistverkauften Spiele im September
1. Madden NFL 13 / Multi / EA
2. Borderlands 2 / Multi / 2K Games
3. FIFA 13 / Multi / EA
4. New Super Mario Bros. 2 / 3DS / Nintendo
5. Guild Wars 2 / PC / NCsoft
6. NHL 13 / Multi / EA
7. World of Warcraft: Mists of Pandaria / PC / Blizzard
8. NCAA Football 13 / Multi / EA
9. Lego Batman 2: DC Super Heroes / Multi / Warner
10. Battlefield 3 / Multi / EA

Källa: NPD Funworld

Madden siegt for Borderlands 2


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.