Deutsch
Gamereactor
News
Mass Effect: Andromeda

Mass Effect: Andromeda für Xbox One X optimiert

Erst gab es nur Hinweise, jetzt ist das Update live.

Mass Effect: Andromeda ist für viele Spieler eine große Enttäuschung gewesen, Bioware Montreal gelang es nämlich nicht, einen würdigen Nachfolger für eine der besten Rollenspiel-Serien aller Zeiten zu schaffen. Seit dieser Erkenntnis haben EA und Bioware einiges unternommen, um das Spiel zumindest von einem technischen Gesichtspunkt aus gut aussehen zu lassen. Für den internationalen N7-Day, der heute, am 7. November stattfindet, hat sich das Studio eine ganz besondere Überraschung überlegt und Mass Effect: Andromeda auf der Xbox One X ein Performance-Update gewährt. Dadurch soll der Titel auf Microsofts neuem Powerhouse noch besser laufen und die Vorzüge der stärkeren Rechenleistung nutzen. Bewegen knackigere Texturen euch dazu, Mass Effect: Andromeda noch einmal, beziehungsweise weiterzuspielen?

Mass Effect: Andromeda

Quelle: Windows Central.

Ähnliche Texte

Mass Effect: AndromedaScore

Mass Effect: Andromeda

KRITIK. Von Mike Holmes

Bioware hat die Sci-Fi-RPG-Serie in eine neue Galaxie befördert, doch hat die bedeutende Formel die Reise gut überstanden?



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.