Deutsch
Gamereactor
News
Metro Exodus

Metro Exodus strahlt Raytracing-Glanz im Juni auf aktuelle Konsolen

Die üblichen Spielereien sind alle am Start.

Heute erschien die optisch aufgemotzte Raytracing-Version von Metro Exodus auf dem PC, doch am verstrahlten Horizont leuchtet bereits das Current-Gen-Konsolen-Update. Am 18. Juni werden Besitzer des Actionspiels auf Xbox One und Playstation 4 in der Lage sein, ohne zusätzliche Kosten auf die dedizierten Xbox-Series- und Playstation-5-Editionen aufzurüsten, die heute angekündigt wurden. Physische Ausgaben (mitsamt der beiden Erweiterungen) für die neuen Formate wird es ebenfalls geben, bestätigt Publisher Deep Silver.

Metro Exodus wird auf Xbox Series X und Playstation 5 in 4K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde abgespielt werden, während Microsofts Xbox Series S Full-HD-Auflösung bei 60 fps packt. Raytracing-Optionen sollen bemerkbar sein, ebenso wie etwaige Spielereien von Sound-Technologien und Controller-Features. Im Detail geht 4A Games darauf im neuen Video ein.

Metro ExodusMetro Exodus

Quelle: 4A Games.

Ähnliche Texte

Metro Exodus: PC Enhanced EditionScore

Metro Exodus: PC Enhanced Edition

KRITIK. Von Kim Olsen

Um dieses Upgrade spielen zu können, müsst ihr die Mindesterwartungen erfüllen und euch wahrscheinlich einen neuen PC kaufen. Lohnt es sich denn wenigstens?

Metro ExodusScore

Metro Exodus

KRITIK. Von Anne Zarnecke

Mit Metro Exodus liefert uns 4A Games den Beweis dafür, dass geschichtsbasierte Shooter auch heute noch ihre Daseinsberechtigung haben.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.