Deutsch
Gamereactor
News
Uncharted 4: A Thief's End

Modder macht Uncharted 4: A Thief's End aus der Egoperspektive erlebbar

HQ

Uncharted 4: A Thief's End ist ein verdammt gutes Videospiel, egal wie man es betrachtet. Das Third-Person-Action-Adventure begeistert mit dem charmanten Entdecker Nathan Drake und dessen ebenso charismatischem Gefolge von Freunden und Feinden. Unter den Darstellern ist Elena, Nates Frau und gelegentliche Begleiterin auf dem Feld. Und obwohl die beiden oft gemeinsam eine fröhliche Reise durch den Dschungel genießen, teilen sie in Uncharted 4: A Thief's End einen Moment der häuslichen Glückseligkeit in der Geschichte, der insgesamt weniger chaotisch ist.

Es ist diese Szene, für die Modder Thekempy beschlossen hat, den Blick von der nahen Third-Person-Perspektive weg zu verschieben, mit der diejenigen, die das Spiel gespielt haben, nur allzu vertraut sein werden. Stattdessen können wir herausfinden, wie diese Szene aus der Sicht von Nate aussieht. Und wie man im Clip auf YouTube sehen kann, funktioniert es gut, die Atmosphäre um diesen subtileren Moment in der Erzählung herum aufzubauen.

Hättet ihr Lust, das gesamte Spiel so zu erleben?

Uncharted 4: A Thief's End

Ähnliche Texte

Uncharted 4: A Thief's EndScore

Uncharted 4: A Thief's End

KRITIK. Von Mike Holmes

Die ergreifende Geschichte fesselt einen von Anfang bis Ende - und das hier ist ohne Zweifel mein liebster Sonytitel auf der Playstation 4.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.