Deutsch
Gamereactor
Serien-Kritiken

Mythic Quest: Staffel 2 - Die ersten zwei Episoden

Ian und Poppy sind wieder zurück, um komödiantische Situationen im Alltag eines Spieleentwicklers zu inszenieren.

Mythic Quest: Season TwoMythic Quest: Season Two

Als Apple eine TV-Show ankündigte, die sich auf einen fiktiven Spieleentwickler konzentriert, war ich skeptisch. Es schien für den neuen Streaming-Dienst Apple TV+ des Technologiegiganten eine ziemlich flache Möglichkeit zu sein, Gamer im weitesten Sinne bei sich aufzunehmen. Zu meiner Überraschung stellte sich jedoch heraus, dass das Format nach einem langsameren Start deutlich besser wurde. Jetzt hat die zweite Staffel offiziell mit einer Doppelfolge begonnen, die Ian, Poppy und die ganze Bande für komödiantischere Späße zurückbringen.

Im Gegensatz zur ersten Staffel greift die zweite Season die Pandemie auf, genau wie die beiden kürzlich veröffentlichten Quarantäne- und Everlight-Specials. Anstatt sich weitestgehend auf die Entwicklung des Mythic-Quest-Spiels zu konzentrieren, geht es bislang eher darum, eine neue Erweiterung zu veröffentlichen. Dieser Teil soll uns zeigen, wie sich alle Beteiligten an ihre neuen Positionen im Studio gewöhnen. Poppy (Charlotte Nicdao) ist neben Ian (Rob McElhenney) nun Co-Creative Director und sie steht somit mehr im Rampenlicht. Die Frau versucht ihrer Führungsposition gerecht zu werden, während McElhenney seine alte Darstellung als exzentrischer und lustiger Ian im Grunde nur wiederholt.

In den ersten beiden Folgen leistet Mythic Quest weiterhin fantastische Arbeit bei der Bereitstellung von komödiantischen und persönlichen Handlungssträngen, die nicht in die gleiche Falle tappen, wie es so viele Medien im Zusammenhang mit Videospielen normalerweise tun. Die Charaktere sind einzigartig, interessant und voller Charisma, was durch die großartigen Leistungen der Besetzung untermauert wird, die es dieses Mal anscheinend geschafft haben, sich noch besser in ihre Rollen einzugliedern.

Ian und Poppy sind natürlich die Höhepunkte, aber in der zweiten Staffel wird auch versucht, die Beziehung zwischen Ashley Burchs Rachel und Imani Hakims Dana (den beiden Spieletestern, die im Verlauf der ersten Staffel immer enger zusammenwuchsen) weiter zu untersuchen. Auch David Hornsbys David, der eher feige Studiomanager, wurde in den ersten beiden Folgen bereits im Rampenlicht positioniert. Bestimmte Charaktere, wie Danny Pudis Brad und C.W. Longbottom (gespielt von F. Murray Abraham) sind im Vergleich zur ersten Staffel etwas in den Hintergrund getreten, aber sie haben ja noch ein paar Folgen, um sich Bildschirmzeit zu sichern.

Mythic Quest: Season TwoMythic Quest: Season Two

Darüber hinaus fällt auf, dass die zweite Staffel von Mythic Quest (wie man es von einer von Apple produzierten Show vielleicht erwarten kann), offenbar nicht einmal ansatzweise durch ihr Budget behindert zu sein scheint. Die Serie ist bislang hochwertig produziert, das Set feinsäuberlich arrangiert und fasst das Chaos der Spieleentwicklung somit perfekt zusammenfasst. Die Produktionsqualität ist also immer noch auf dem Niveau der ersten Staffel.

Die ersten beiden Folgen der zweiten Staffel haben mir bislang gezeigt, dass McElhenney, Charlie Day und Megan Ganz es offenbar geschafft haben, die Identität von Mythic Quest weiter herauszuarbeiten. Die Drei, die für ihre komödiantischen Fähigkeiten bekannt sind (Day und McElhenney haben zusammen It's Always Sunny in Philadelphia erarbeitet, Ganz ist für Modern Family und Community verantwortlich), haben bereits zwei Folgen geliefert, die die Qualität repräsentieren, die wir in der ersten Staffel als Norm angesehen haben.

Mythic Quest begann als gewöhnliche Comedy-Serie, doch die ersten beiden Folgen dieser Staffel zeigen, dass sich die Show auch dann beweisen kann, wenn sie von den Schienen gelassen wird. Wollen wir hoffen, dass die Macher für die restliche Laufzeit weitere Ideen haben, um genau das zu tun, was sie am besten können. Der Startpunkt ist vorhanden und Apple hat vorerst erreicht, was sie wollten: Mein Abo kündige ich erst einmal nicht, da ich mich darauf freue zu sehen, wohin uns diese unterhaltsame Staffel wohl noch führt.

Mythic Quest: Season TwoMythic Quest: Season Two

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.