Deutsch
Gamereactor
News
Final Fantasy XVI

Naoki Yoshida: 2021 wird das geschäftigste Jahr meiner Karriere sein

Was können Fans von Final Fantasy und Dragon Quest 2021 erwarten?

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Das japanische Videospielmagazin Famitsu kontaktiert zum Jahresende traditionell die Entwickler und Videospielproduzenten Japans, um einen kleinen Ausblick auf das kommende Jahr zu erhalten. Diese kurzen Interviews enthalten in der Regel keine großen Enthüllungen, doch sie verraten uns trotzdem einiges.

Naoki Yoshida, der bei Square Enix Dragon Quest und Final Fantasy mitverantwortet, arbeitet momentan an Final Fantasy XVI und dem MMO Final Fantasy XIV. Er sagte den Kollegen der Famitsu im Gespräch, dass 2021 womöglich das geschäftigste Jahr seiner langen Videospielkarriere werden könnte. Sollte alles wie geplant zusammenkommen möchte er 2021 spannende Ankündigungen zu seinen aktuellen Projekten mitteilen. Eine erste Welle an Nachrichten erwartet uns im Februar.

Einer von Yoshidas Gefährten, Yoshinori Kitase, erwähnte nur, dass er wie erwartet mit den weiteren Teilen von Final Fantasy VII: Remake fortfahren werde. Producer Noriyoshi Fujimoto erinnerte daran, dass 2021 der 35. Jahrestag von Dragon Quest gefeiert wird, weshalb Square Enix entsprechende Neuigkeiten vorbereite.

Final Fantasy XVI

Quelle: Gematsu, Twinfinite.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.