Deutsch
Gamereactor
News
Sniper Elite 4

Neues Gameplay von Sniper Elite 4 auf Nintendo Switch

Die Version erscheint im November und sie bietet Bewegungssteuerung, sowie lokale Mehrspielermöglichkeiten im Konsolenverbund.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Am 17. November wird auf der Nintendo Switch eine spezielle Version von Sniper Elite 4 erscheinen, die mittels Bewegungssteuerung gespielt werden kann. Als Feature haben sich die Briten zudem überlegt, dass es sicher eine eindringlichere Erfahrung wäre, wenn man den HD-Rumble dazu nutzen würde, um das Eindringen der Kugel in die gegnerischen Körper zu visualisieren. Das Ergebnis der Adaption könnt ihr euch im neuesten Gameplay-Video genauer anschauen.

Die Switch-Fassung wird als Gesamterfahrung mit allen bisher veröffentlichten DLC-Inhalten zum Preis von 40 Euro verkauft. Die Kampagne von Sniper Elite 4 führt euch nach Italien in die Zeit des Zweiten Weltkriegs. Das Spiel umfasst außerdem Multiplayer-Modi in Teams mit bis zu acht Personen, sowie einen kooperativen Überlebensmodus für vier schießwütige Gemüter. Auf der Switch wird es die Besonderheit geben, dass sich das Koop-Team lokal am gleichen Ort treffen kann, um gemeinsam im gleichen WLAN-Netz zu überleben.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Sniper Elite 4Sniper Elite 4
Diese Screenshots stammen nicht aus der Nintendo-Switch-Version.

Ähnliche Texte

Sniper Elite 4Score

Sniper Elite 4

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Mit traumhaftem Urlaubsflair schafft Rebellion eine tolle Kulisse für Schnappschüsse in Sniper Elite 4, doch gelingt dem Team der Volltreffer?



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.