Deutsch
Gamereactor
News
Assassin's Creed Valhalla

Neues Update sorgt für Transmog-Option und mehr Katzen in Assassin's Creed Valhalla

Ubisoft wird Version 12.0 im Laufe des Tages auf allen Plattformen veröffentlichen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

In Spielen, die um eine Loot-Spirale zirkulieren, müssen sich die Spieler häufig entscheiden, ob sie stark sein oder cool aussehen wollen. Die rein visuelle Anpassungsoption "Transmogrifikation", kurz Transmog, erlaubt es euch, hässliche Gegenstände in schicke Alternativen zu verwandeln. Assassin's Creed Valhalla nimmt diesen Prozess nun ebenfalls in seinen Funktionsumfang auf. Nach Installation von Update 12.0 könnt ihr Gunnar jedes Mal 50 Silber zahlen, um das Erscheinungsbild eines Items anzupassen.

Update 12.0 bringt darüber hinaus drei neue Fähigkeiten mit sich:


  • Fearless Leaper: Erhöht den Wirkungsbereich und den Schaden von Sprungangriffen. Ihr könnt diese Attacken nun aus jeder Höhe ausführen, ohne Fallschaden zu erleiden.

  • Raven's Loot: Unser geliebter Rabe kann Dinge von Menschen und Kreaturen aufnehmen, die aus der Ferne getötet wurden.

  • Loot Food: In Leichen und Kadavern findet ihr häufiger Nahrung.

Darüber hinaus wird das Update dazu führen, dass mehr Katzen im Spiel zu finden sind. Die Kamera werdet ihr in Zukunft außerdem näher an das Geschehen heranbringen können (was eine tolle Kombination ist). Weitere Fehlerbehebungen und alle weiteren Infos lest ihr am besten direkt bei Ubisoft nach.

Assassin's Creed Valhalla

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.