Deutsch
Gamereactor
News
Bayonetta 2

Nintendo klärt Amiibo-Funktionen in Bayonetta 2 auf Switch

Kostüme ikonischer Figuren und andere Boni werden dadurch aktiviert.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Die Ankündigung von Bayonetta 2 auf der Nintendo Switch war eine höchst erfreuliche Nachricht für Fans der feschen Umbra-Hexe, denn auf dem Hybriden werden einige neue Funktionen bereitstehen. Eine davon ist die Amiibo-Funktionalität, die dem Titel auf der Wii U verwehrt blieb. Nintendo teilte nun Hinweise zum Funktionsumfang der Amiibo-Figuren und bestätigte, dass wir "thematische Kostüme, Waffen und mehr" erhalten, wenn die Figuren mit der Software verwendet werden.

Dass Inhalte hinter diesen physischen Figuren verschlossen bleiben, scheint noch nicht gänzlich geklärt zu sein, wirkt jedoch unwahrscheinlich. Nintendo hat aus der vergangenen Kritik an den Figuren gelernt und versichert, dass sämtliche Amiibo-Vorteile im normalen Verlauf des Spiels freigeschaltet werden können. Das wurde allerdings nicht spezifisch auch für die Waffen formuliert, allerdings glauben wir hierbei ausnahmsweise mal an einen ungewollten Kommunikationsfehler. Wie Martin in seiner Kritik zur Wii U-Version bereits erklärte, erweitern die Nintendo-Kostüme das Spiel sehr sinnvoll. Hört sich doch also nach einer schlauen Lösung für alle Sammler an, oder denkt ihr nicht?

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Bayonetta 2

Ähnliche Texte

Bayonetta 2Score

Bayonetta 2

KRITIK. Von Martin Eiser

Sie ist zurück. Bayonetta sorgt weiter für Herzklopfen und feuchte Hände. Jedoch nicht wegen knisternder Erotik, sondern durch fordernde Kämpfe mit Engeln und Dämonen.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.