Deutsch
Gamereactor
News
Ori and the Blind Forest

Ori and the Blind Forest läuft auf Switch mit 60 Bildern in der Sekunde

Der Titel erscheint am 27. September auf dem Hybriden.

HQ

Nachdem in den letzten Tagen vermehrt Gerüchte um eine mögliche Zusammenarbeit zwischen Nintendo und Microsoft aufgekommen sind, haben die Japaner heute in ihrem Gamescom-Livestream Ori and the Blind Forest für die Switch angekündigt. Das emotionale Abenteuer erscheint am 27. September auf dem Hybriden und lädt Spieler abseits vom PC und der Xbox One ein, den wunderschönen Plattformer zu erleben.

Moon Studios' Game Director Thomas Mahler hat sich anschließend auf ResetEra zur Performance des Spiels auf der Switch geäußert und bestätigen können, dass der Titel "super optimiert" wurde. Laut Mahler erreicht Ori im angedockten Modus 1080p bei 60 fps, im Handheld-Modus sind es immerhin noch 720p mit 60 Bildern in der Sekunde. "Genießt das butterweiche Ori, das auf eurer Switch genauso aussieht, wie auf auf PC/Xbox", fügte er hinzu. Solltet ihr unbedingt spielen, falls noch nicht getan.

HQ
HQ
Ori and the Blind Forest

Ähnliche Texte

Ori and the Blind ForestScore

Ori and the Blind Forest

KRITIK. Von Jonas Mäki

Ich habe Abendessen und Schlaf sausen lassen und der Boden ist mit Getränkedosen vollgemüllt. Ich war nicht in der Lage, die Konsole auszuschalten. Ori braucht meine Hilfe!



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.