Deutsch
Gamereactor
News
Ori and the Will of the Wisps

Ori fängt doppelt so viele Irrlichter pro Sekunde auf Xbox Series X

Wenn die Entwickler ihre Verbesserungen mit einer Zeitlupenfunktion demonstrieren müssen, dann sind die Änderungen wirklich marginal...

Einer der besten Plattformer des Jahres ist Ori and the Will of the Wisps. Während der gestrigen Xbox-Präsentation hat sich Moon Studios Moon Studios zu Wort gemeldet, um über die Vorzüge der kommenden Xbox-Series-X-Version zu sprechen. Der Titel wird auf der Next-Gen-Konsole in 4K-Auflösung dargestellt und mit 120 Bildern pro Sekunde spielbar sein. Auch der Sound soll bei dieser Geschwindigkeit zielgerichteter eingebunden werden können. Das wird mal beim Spielen kaum bemerken, aber schön zu technisch überlegenen Titeln zurückkehren zu können. Diese aktualisierte Version wird irgendwann in diesem Jahr zusammen zur Veröffentlichung der Xbox Series X veröffentlicht und dank Smart-Delivery-Versprechen zahlen Besitzer des Xbox-One-Spiels nichts dafür.

Ori and the Will of the Wisps

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.