Deutsch
Gamereactor
News
Path of Exile 2

Path of Exile 2: Zeitplan verzögert sich aller Wahrscheinlichkeit nach

Path of Exile 2 wird laut Studiomanager voraussichtlich erst 2022 kommen.

  • Jakob Hansen

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Die Entwicklung am Hack&Slash-Game Path of Exile 2 wird voraussichtlich länger dauern, als zunächst gedacht. In einem Interview mit PC Gamer erklärt Chris Wilson, Studiomanager bei Grinding Gear Games, dass das Produktionsteam aufgrund von COVID-19-bedingten Entwicklungen hinter ihrem internen Zeitplan liege. Ob das Game deshalb wie geplant 2021 erscheint, ist aktuell nicht absehbar. Das Studio muss schauen, wie weit sie Ende des Jahres sind:

"Wir hatten Schwierigkeiten, internationale Mitarbeiter einzustellen, weil die Grenzen zu Neuseeland geschlossen sind, was das exponentielle Wachstum unseres Teams zur Schaffung von Assets ein wenig abgebremst hat", erklärt Wilson im Gespräch mit PC Gamer. "Der Entwicklungsfortschritt war nicht so schnell, wie wir gehofft haben, deshalb ist es unser Ziel für 2021, so gut wie möglich [aufzuholen] und zu sehen, wie weit wir damit kommen. Wir versuchen, so viel wie möglich zu erledigen. Das wird uns eine bessere Vorstellung vom [neuen] Veröffentlichungsdatum geben, was [hoffentlich] gegen Ende des Jahres der Fall sollte sein."

Wilson stellte anschließend klar, dass der Titel mit ziemlicher Sicherheit erst 2022 kommt. Bis dahin sollten im originalen Path of Exile drei bis vier große Titel-Updates erscheinen. Über Spielversion 3.13: Echoes of the Atlas haben wir euch in diesem Beitrag informiert.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Path of Exile 2

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.