Deutsch
Gamereactor
News
Pathfinder: Wrath of the Righteous

Pathfinder: Wrath of the Righteous knackt 2 Millionen Dollar auf Kickstarter

Nächstes Jahr soll das russische Projekt erscheinen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Noch vor dem groß angelegten Start der Crowdfunding-Kampagne zu Pathfinder: Wrath of the Righteous, erlaubte uns Owlcat Games einen ausgiebigen Einblick in die frühe Spielversion ihres nächsten Pen&Paper-CRPGs. Die indirekte Fortsetzung von Pathfinder: Kingmaker war im letzten Monat auf Kickstarter aktiv auf der Suche nach Spendengeldern und das hat sich für die Entwickler mächtig gelohnt.

Das russische Team konnte auf diesem Weg rund 2 Millionen US-Dollar einnehmen, umgerechnet sind das ca. 1,8 Millionen Euro. Das Spiel wäre bereits bei 300.000 Dollar finanziert gewesen, doch die Fans wollten weitere Features realisieren und ein Stück vom Unterstützer-Kuchen abbekommen. Owlcat Games hat uns eine Grafik geschickt, in der sie all die Dinge auflisten, die mit diesem Geld zum Spiel hinzukommen werden. Pathfinder: Wrath of the Righteous wird voraussichtlich im Juni 2021 über Steam und GOG veröffentlicht, Testphasen für Unterstützer sind geplant.

Pathfinder: Wrath of the Righteous

Quelle: Kickstarter.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.