Deutsch
Gamereactor
News
Star Trek Online

Perfect World kauft Cryptic

Chinesischer Riese übernimmt Entwickler

HQ

Atari hat bei der Bekanntgabe der Geschäftsergebnisse aus dem letzten Jahr wissen lassen, dass sie die Crytpic Studios verkaufen oder schließen wollen. Lange musste der Publisher offenbar nicht suchen, denn der chinesische Hersteller Perfect World, bekannt unter anderem für Perfect World International und Forsaken World, hat zugeschlagen. Für umgerechnet 35 Millionen Euro gehört ihnen der Entwickler.

Wir können gespannt sein, was die Übernahme am Ende bedeutet. Perfect World hat vor allem Free to Play-Spiele im Programm und während Cryptic zwar Champions Online bereits auf dieses Modell umgestellt hat, läuft Star Trek Online noch gegen eine monatliche Gebühr. Zudem befindet sich ein Dungeons & Dragons-Spiel bei dem Entwickler in Arbeit, das auf der beliebten Forgotten Realms-Serie basiert. Auch hier wird sich zeigen müssen, ob die Chinesen dafür Verwendung haben.

Star Trek Online

Ähnliche Texte

Star Trek OnlineScore

Star Trek Online

KRITIK. Von Nedzad Hurabasic

Star Trek ist ein Phänomen, das die Menschen bereits seit 50 Jahren fasziniert. Lässt sich das auch in einem Online Rollenspiel verpacken.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.