Deutsch
Gamereactor
News
Fortnite

Performance-Patch fügt Fortnite auf Nintendo Switch mehr Pixel hinzu

Der Handheld-Modus soll nun eine deutlich angenehmere Erfahrung sein.

Die Nintendo-Switch-Version von Fortnite hat diese Woche einen Patch erhalten, der die Performance des Spiels sowohl im Docking- als auch im Handheld-Modus deutlich verbessert. Im Handheld-Modus wurde die Auflösung von 1000x560 auf 1170x660 erhöht, im Dock konnte sie von 1390x780 auf 1560x880 gesteigert werden. Es wurden keine Einzelheiten zur Erhöhung der Bildrate angegeben, doch Epic behauptet, dass das Spiel nun "konsistenter und mit weniger Störungen" laufe und dass sich Spieler auf eine "insgesamt reibungslosere Erfahrung" einstellen dürfen.

Fortnite

Quelle: here" target="_blank">Epic Games</a>, IGN.

Ähnliche Texte

Fortnite (iOS)Score

Fortnite (iOS)

KRITIK. Von Petter Hegevall

Mit Fortnite hat Epic sich schön was zusammenkopiert - allerdings am Ende ein sowohl schönes als auch erfolgreiches Mobilegame abgeliefert.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.