Deutsch
Gamereactor
News
PGA Tour 2K21

PGA Tour 2K21 ist Golf mit Werbung für Markenkleidung

In einem Trailer bestätigt 2K Sports das Datum zum offiziellen PGA-Golfspiels für PS4, PC, Nintendo Switch und Xbox One.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

2K Sports hat bereits Anfang Mai ein neues Golfspiel in der Lizenzspielreihe PGA angekündigt, doch erst diese Woche konkrete Details bekanntgegeben. HB Studios schreibt es sich auf die Fahne, mit PGA Tour 2K21 den realistischsten Golfsimulator dieser Generation zu schaffen. In einem neuen Trailer sehen wir einen Grafikstil, der die Lizenzen echter Sportler und der Golfprodukte voll ausnutzt, damit sich der Spieler wie ein weiterer Bestandteil des Golfplatzes fühlt. Bisher wurden elf Profispieler bestätigt, der Covergolfer ist Justin Thomas.

Wir werden uns in einem Karrieremodus austoben dürfen und eine Multiplayer-Erfahrung erhalten, die ganz offensichtlich von 2K stammt. Der Modus MyPlayer lässt uns einen eigenen Charakter erstellen und ihn mit teurer Markenkleidung versehen, um damit vor anderen Spielern anzugeben. Bei PGA Tour 2K21 wählen wir nämlich nicht nur ein Gesicht und einen Körper für unseren Sportler aus, sondern kleiden den Athleten auch in passender Markenkleidung ein.

2K Sports hat deshalb bereits die Präsenz von diversen Marken, darunter Adidas, Polo Ralph Lauren, Malbon Golf, Callaway Golf, Bridgestone Golf und TaylorMade Golf vorgestellt. Diese Hersteller werden sicher nicht die einzigen Partien sein, die sich im kommenden Golfspiel bewerben lassen. Viele dieser Stücke werden mit Echtgeld freigeschaltet, einige soll man aber wohl auch durch normales Spielen freischalten.

Basierend auf der Simulationsseite und der Wiederherstellung realer Plätze hat HB Studios verschiedene Mechanismen hinzugefügt, die den Zugang für unerfahrene Golfer erleichtern sollen, heißt es in der Pressemitteilung. Neulinge finden Tutorials, Tipps und Hinweise, Veteranen beschäftigen sich mit den fortgeschrittenen Golf-Techniken. Die Premiere von PGA Tour 2K21 findet am 21. August statt, unterstützt werden Google Stadia, Xbox One, PC, Nintendo Switch und Playstation 4.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.