Deutsch
Gamereactor
News

Quellcode vom originalen Doom nach SNES-Art frei verfügbar

Auch nach über 25 Jahren bockt das Game noch ordentlich.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

1993 veröffentlichte id Software ihren ersten First-Person-Shooter Doom, was ein massiver Hit wurde, dessen Nachwehen noch heute in der Videospielindustrie zu spüren sind. Das originale Werk ist heutzutage auf so ziemlich jeder Plattform verfügbar und dank Android-Konnektivität auch auf so beinahe jedem technischen Gerät spielbar. Die Super-Nintendo-Version des Spiels wurde am 1. September 1995 veröffentlicht und diesen Code hat der Chefprogrammierer Randy Linden kürzlich öffentlich gemacht. Linden musste für die Retrokonsole von Nintendo damals eine eigene Game-Engine erstellen, deshalb steckt da einige Arbeit drin. Wer sich den Quellcode für SNES-Emulatoren und sonstigen Unfug sichern möchte, schaut auf GitHub vorbei.

Quellcode vom originalen Doom nach SNES-Art frei verfügbar


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.