Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Kritiken
Remnant: From the Ashes

Remnant: From the Ashes - Swamps of Corsus

Die Sümpfe von Corsus wurden aufgefrischt und mit neuen Inhalten angereichert, doch das ist nicht die größte Überraschung dieses Actionspiels.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Es ist fast ein Jahr her, dass Remnant: From the Ashes erschienen ist. 2019 veröffentlichte Gunfire Games den heimlichen Hit, der uns auf ein Abenteuer durch eine zersplitterte Welt in den Kampf gegen das Böse schickte. Zehn Monate später ist eine neue Erweiterung verfügbar: Swamp of Corsus. Die Corsus-Region war im Basisspiel leerer, als die anderen Gebiete. Die Sümpfe boten eine Reihe von Arealen und Gegnern, doch es fehlte an Dungeons und spezialisierter Beute. Gunfire Games haben sich die Kritik zu Herzen genommen und korrigieren die Situation mit einer neueren und verbesserten Version dieser uralten Welt.

Swamps of Corsus bringt deshalb vielseitige neue Inhalte in das Gebiet, darunter weitere Gegnertypen, vier frische Dungeons, zusätzliche Bosse, Waffen, Modifizierungen, Ausrüstungsgegenstände und Quests. Das alles macht den Aufenthalt in Corsus gleich viel lohnender, ist für eine bezahlte Erweiterung allerdings zu wenig. Der beste Teil des neuen DLCs hat mit diesem Gebiet aber nur wenig zu tun, denn die zweite große Neuerung ist der Survival-Modus.

Diese Roguelike-Spielerfahrung birgt eine ganz neue Herausforderung, denn es ist ein völlig separater Modus, in dem wir von vorne beginnen müssen. Wir starten in einem Abschnitt des Labyrinths - dem Gebiet des Spiels, in dem wir zwischen den Welten reisen können. Wir dürfen ein paar Upgrades vornehmen und ziehen anschließend mit schrottiger Ausrüstung und einer schlichten Pistole los, um zufällige Welten zu erobern.

Remnant: From the Ashes
In Survival dürfen wir unsere Ausrüstung aus der Kampagne leider nicht mitnehmen.
Remnant: From the AshesRemnant: From the Ashes

Unser Überlebenskampf versetzt uns auf einen wahllosen Schauplatz aus dem Hauptspiel (die Erde, Rhom, Corsus oder Yaesha). Wir müssen uns von dort aus bis zum Endgegner vorkämpfen und ihn und seine Schergen abwehren. Anschließend kehrt man in die Hub-Welt zurück und kann neue Upgrades kaufen, bevor das Ganze wieder von vorne beginnt. Das mag ähnlich wie der Story-Modus klingen, doch ein Tod ist permanent, was eine echte Herausforderung ist. Ihr sammelt in den Durchgängen Beute, doch das verbessert lediglich eure Fähigkeiten, nicht aber eure Kampfstärke oder die Überlebenskraft.

Dazu kommt, dass der Schwierigkeitsgrad stetig weitersteigt. Alle sechs Minuten werden die Gegner mächtiger und ihre Angriffe tödlicher. Die Dragon-Heart-Heiltränke sind limitiert und ihr erhaltet sie nur durch Glück von gefallenen Feinden. Insgesamt kommt ihr schwerer an Beute und die verfügbaren Gegenstände bei den Händlern sind zufällig, was es ebenfalls erschwert, an die nötige Ausrüstung zu gelangen, die man in entsprechenden Szenarios bräuchte. Ihr müsst euch also anpassen können und jede Begegnung nur mit dem Nötigsten überstehen.

Remnant: From the Ashes
Schafft ihr es bis zum Ende oder müsst ihr wieder bei null anfangen?
Remnant: From the AshesRemnant: From the Ashes

In einem Roguelike-Modus wie Survival dreht sich alles um die Permadeath-Mechanik und das kann überfordern, aber es sorgt auch für eine völlig neue Spielerfahrung. Diese Art von Gameplay ist auch deswegen so reizvoll, weil sie kein so großes Zeitinvestment mit sich bringt. Trotzdem ist jede einzelne Entscheidung von unschätzbarem Wert, zumindest wenn ihr es bis zum Ende schaffen möchtet. Das Hauptproblem von Survial ist seine eigene Natur, denn immer wenn ihr diesen Modus verlasst, verliert ihr sämtlichen Fortschritt und müsst ganz von vorne anfangen. Hätte ein seichter Fortschritt nicht vielleicht länger motiviert?

Die Neuerungen und der günstige Preis machen die Swamp-of-Corvus-Erweiterung zu einer soliden und lohnenden Spielerfahrung für alle Fans von Remnant: From the Ashes. Die sich weiterentwickelte Welt und der neue Survival-Modus sind eine tolle Gelegenheit, um wieder in die ausgedehnte Welt zurückzukehren. Egal ob ihr eine kurze Herausforderungen oder ein paar weitere Abenteuer sucht - Remnant: From the Ashes sorgt weiterhin für großartige Unterhaltung, die vor allem Spieler ansprechen dürfte, die sich mit den Bossen und Gegnertypen bestens auskennen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
07 Gamereactor Deutschland
7 / 10
+
spaßiger Survival-Modus, neue Version von Corsus deutlich attraktiver, neue Herausforderung für Experten.
-
Update kommt zu spät, warum keine seichten Fortschritte im Stile von Roguelites?
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt