LIVE

You watching

Preview 10s
Next 10s
Live broadcast
Werben
logo hd live | Borderlands 3: Guns, Love, and Tentacles
Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
Vorschauen
Resident Evil 3

Resident Evil 3 - Letzter Ausblick

Nach dem Erfolg des RE2Makes nimmt Capcoms Team mit diesem wiederauferstandenen Horrorklassiker auf die Fährte auf.

Resident Evil 3Resident Evil 3Resident Evil 3

Im letzten Jahr hat Resident Evil 2 gezeigt, dass man sich einen Klassiker vorknüpfen und ihn wieder relevant machen kann (das dürfte Musik in den Ohren der vielen Fans sein, die gespannt auf den ersten Teil von Final Fantasy VII: Remake warten). Wir mochten das RE2Make und haben es zu einem unserer Spiele des Jahres 2019 gekürt, deshalb könnt ihr euch sicher vorstellen, wie sehr wir uns auf die Neuauflage von Resident Evil 3 freuen.

In London durften wir ein paar Stunden der Kampagne als Valentine spielen. Wir haben uns durch die Straßen von Raccoon City gekämpft, sind Zombies ausgewichen oder haben sie mit präzise gezielten Kopfschüssen ausgeschaltet. Nach dieser Zeit, in der wir durch die Läden schlichen und durch verwinkelte Gassen dem Horror zu entkommen versuchten, können wir das fertige Spiel wirklich kaum noch abwarten.

Resident Evil 2 traf 2019 den Nerv der Zeit und bot uns ein angepassteres Resident-Evil-Erlebnis. Die Technologien haben sich über die Jahre weiterentwickelt, was vor allem zu einem größeren Spektakel führte, doch neben der höheren Polygonzahl hat sich auch das Tempo erhöht. Resident Evil 7: Biohazard war ein Wendepunkt für die Reihe, in dem wieder alles zusammenfand und dass das richtige Tempo vorlegte. Resident Evil 2 folgte kurz darauf und bot ein weiteres, atmosphärisches Abenteuer, bei dem die Action ein wenig in den Hintergrund trat, um Raum für echten, wahren Terror zu schaffen.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Resident Evil 3Resident Evil 3

Resident Evil 3 gibt uns hingegen Rätsel auf. Es war ein kürzerer, aggressiverer Nachfolger, was auf eigene Weise gewürdigt werden muss. Wir wissen allerdings auch, dass die Community sogar auf die actionreicheren Ableger der Reihe aus der jüngeren Vergangenheit reagiert hat - wo liegt da konkret die Mischung? Möglicherweise hat Capcom dieses Problem durch atmosphärische Erkundungstouren gelöst, die mit leichten Kämpfen garniert wurden - zusammen mit den intensiven Momenten, wenn uns Nemesis mal wieder auf den Fersen ist.

Methodisches Durchforsten der Umgebungen ist in diesem wiederbelebten Resident-Evil-Abenteuer essentiell, denn es scheinen wirklich überall Geheimnisse versteckt worden zu sein. Je tiefer ihr grabt, desto größer die Belohnung - das war zumindest unser Eindruck mit der aktuellen Demo. Wir sind mit Jill durch die Straßen von Raccoon City gestreift und haben uns zu einer U-Bahn durchgeschlagen, um unsere Kollegen zu treffen. Wir mussten durch die Untoten schleichen, um Munition zu sparen, denn die Zombies sind nicht so leicht totzukriegen. Auf jeder Seite der Straße waren Läden, die nur so mit Details vollgestopft sind, und Gassen verbinden kleinere Areale miteinander.

Vielleicht hat Capcom dieses Spiel sogar noch stärker aufgebohrt, als das Remake von Resident Evil 2. Wenn wir mit Valentine die Straßen durchstreifen ist das viel plausibler, als im Original mit dessen fixen Kameraperspektiven. Gleichzeitig werden noch alte Erinnerungen wach, wie etwa in der Gasse mit dem Feuer, das wir mit dem Hydranten löschen können. Die offeneren Sektionen wurden jedoch deutlich überarbeitet. Trotzdem haben wir die zwei Stunden hauptsächlich damit verbracht, jeden Raum zu durchkämmen - nur um später mit Dietrich und Bolzenschneider noch an die letzten Kräuter und Munitionsvorräte zu gelangen.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Resident Evil 3Resident Evil 3

Das Inventar spielt eine Schlüsselrolle in Resident Evil 3, denn wir verbringen einiges an Zeit mit dem Austauschen oder Kombinieren von Gegenständen. Es gibt einen unterstützenden Modus mit mehr Inventarplätzen, aber die Limitierungen sorgen für ein packenderes Abenteuer, in dem auch wirklich jeder Gegenstand zählt (so mögen wir es einfach am liebsten).

Die ausgedehnten Straßenzüge dienen noch einem anderen Zweck, denn Nemesis - unser alter Rivale - ist zurück und macht in diesem Spiel Jagd auf uns. Das abscheuliche, mutierte Monster wurde auf furchteinflößende Art und Weise neuinterpretiert und schon bei seinem Anblick begann unser Herz zu rasen. Er ist hart wie Stahl und unsere Pistole ist eigentlich sinnlos gegen ihn - wir müssen also die Umgebungen ausnutzen, um seiner langsamen, aber stetigen Jagd zu entkommen. Die Demo endete mit einem Zusammentreffen, aber dieser Kampf hatte viel mehr Flexibilität, als die limitierten Kämpfe auf einem einzigen Bildausschnitt von damals.

Während seiner Verfolgung bleibt uns Nemesis mit Leichtigkeit auf den Fersen und wenn er uns erwischt, zieht er uns mit seinem Tentakelangriff zu Boden. Er kann bei Fluchtversuchen vor uns springen und uns somit zur Umkehr zwingen - nirgends sind wir sicher vor ihm. Er ist eine ständige Bedrohung, wie das Xenomorph in Alien: Isolation - ein Wesen, das uns bis in alle Ewigkeit verfolgt. Nemesis hat noch einen fiesen Trick auf Lager, denn er belebt Tote mit diesem krabbenartigen Parasiten wieder.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Resident Evil 3Resident Evil 3

Von einer Figur haben wir bislang nur wenig zu sehen bekommen: Carlos Oliveira, der eine größere Rolle spielen soll. Er tauchte in einer Zwischensequenz auf und wir sind gespannt, wie sich seine Story entwickeln wird. Das Original war ja nicht gerade besonders lang und Capcom will dem Spiel sicher noch ein bisschen Fleisch auf die Rippen zaubern. Trotz solcher Überraschungen darf man aber wohl ein kürzeres Abenteuer vermuten, deswegen erscheint das Spiel vermutlich auch im Paket mit Resistance, dem Vier-gegen-Eins-Mehrspielermodus, in dem eine Gruppe gegen einen fiesen Mastermind antritt (lest in diesem Text mehr darüber).

Die packende Atmosphäre von Resident Evil 7: Biohazard und Resident Evil 2 wurde auch in Resident Evil 3 wiederhergestellt. Es scheint uns, als ob das Spielerlebnis noch mal erweitert wurde, mit ein wenig mehr Fokus auf Action, als noch im Vorgänger. Die Zeichen stehen gut, dass Capcom wieder eine tolle Adaption der beliebten Horrorreihe abliefern kann. Resident Evil 3 und der drangehängte Multiplayer erscheinen zusammen am 4.April für PC, PS4 und Xbox One und nach allem, was wir gezeigt bekommen haben, wird es eine wunderbare Reise in die Vergangenheit.

Resident Evil 3Resident Evil 3

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt