Deutsch
News
Cris Tales

RPG Cris Tales soll erst 2021 erscheinen

Ursprünglich war die Liebeserklärung an JRPG-Klassiker für den November geplant.

Das RPG Cris Tales ist einerseits eine Hommage an JRPG-Ikonen wie Final Fantasy VI und Chrono Trigger, verzichtet gleichzeitig aber nicht auf eigene Ideen. So sollen im Spiel drei verschiedene Zeitlinien auf dem Bildschirm präsent sein, was bedeutet, dass Ihr Zeitmanipulation als Waffe einsetzen könnt.

Eigentlich hätte Cris Tales im November veröffentlicht werden sollen, laut Carlos Rocha Silva, CEO von Dreams Incorporated, dauert die Entwicklung noch aber doch länger:

"Wir haben die schwierige Entscheidung getroffen, die Veröffentlichung von Chris Tales vom 17. November 2020 auf Anfang 2021 zu verlegen. Wir Ihr vielleicht wisst, müssen die meisten Areale und Charaktere mindestens dreimal erschaffen werden, um verschiedene Varianten von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft abzubilden. Es ist ein bisschen so als würden wir drei Spiele gleichzeitig entwickeln - drei Spiele, die der Magie gerecht werden sollen, die Ihr verdient. [...]"

Parallel wurde auf Twitter angekündigt, dass jeder physikalischen Box von Chris Tales ein Poster des Spiels beiliegen soll.

Cris Tales

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.