Deutsch
Gamereactor
News
Blue Dragon

Sakaguchi erwartet kein Remake von Blue Dragon oder Lost Odyssey

Diese Absage wird verständlich begründet.

  • Jonas Mäki

Hironobu Sakaguchi ist einer der größten Entwickler unserer wundervollen Branche. Er zeichnet sich in erster Linie für Final Fantasy verantwortlich und war bis Final Fantasy XI maßgeblich an jedem einzelnen Spiel der Saga beteiligt. Doch dann verließ er Square Enix und gründete sein eigenes Studio Mistwalker. Dort schuf er weiterhin JRPGs, darunter Blue Dragon und Lost Odyssey. Aktuell arbeitet er an einem schicken Titel namens Fantasian für iOS-Geräte.

Viele Fans haben den Wunsch geäußert, dass Sakaguchi noch einmal zu Blue Dragon zurückkehrt, das in diesem Jahr (zumindest in Japan) seinen 15. Geburtstag feiert - Interesse an einem Remake zu Lost Odyssey gibt es ebenfalls. VGC hat den Japaner im Interview darauf angesprochen und erhielt eine klare Absage. Der Entwickler würde seine Zeit viel lieber mit neuen Spielen verbringen, erklärt er:

"Um ganz ehrlich zu sein, gibt es derzeit keine Pläne für Remakes. Obwohl sie Remakes genannt werden, bedeutet der Aufwand und die Ressourcen, die sie erfordern würden, dass der Unterschied [zwischen] der Entwicklung eines Remakes und [der Produktion] eines neuen Spiels im Grunde genommen gleich Null ist. Ich persönlich würde mich mehr von der Idee angezogen fühlen, eine andere originelle Geschichte oder Welt zu erfinden oder etwas Neues zu bauen."

Viele Spieler vermissen AAA-Spiele im traditionelleren japanischen Stil, doch Sakaguchis Entscheidung ist sicher nachvollziehbar begründet worden. Die Rückkehr zur Nostalgie kann eine schöne Sache sein, doch neue Spiele sind oftmals verlockender als Remakes. Außerdem könnt ihr die alten Xbox-Titel dank Microsofts Abwärtskompatibilitätsoffensive auch auf neuen Geräten spielen.

Blue DragonBlue Dragon
Blue DragonBlue DragonBlue Dragon
Blue DragonBlue Dragon
Blue Dragon

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.