Deutsch
Gamereactor
News
Real Racing 3

Sex Pistols-Sänger Rotten verballerte 10.000 Pfund für iPad-Apps

HQ

Der Sex Pistols-Sänger John "Johnnny Rotten" Lydon verballerte 10.000 Pfund für iPad-Apps. Das hat der exzentrische Brite in einem Interview verraten. Zwei Jahre habe er dafür gebraucht, rund 10.000 britische Pfund (rund 12.500 Euro) für Apps auf seinem iPad und In-Game-Käufe zu "verschwenden", wie er es selbst nannte. Darunter waren unter anderem Game of Thrones, Game of War und Real Racing: "Wie ein Idiot habe ich mich nicht selbst kontrolliert", sagte der Sänger. Es gebe eben auch dieses Kind in ihm, das solchen Unfug mache.

Real Racing 3
Kostete die Punk-Legende reichlich Geld: Real Racing 3.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.