Deutsch
Gamereactor
News
Skate 4

Skate 4 verpasst EA-Play-Rampe am Donnerstag

Fans müssen sich ein bisschen länger auf neue Infos gedulden.

HQ

Full Circle wollte diesen Sonntag nutzen, um die Leute darüber zu informieren, dass ihr neues Skateboard-Spiel Skate 4 keines der Themen sein wird, das am kommenden Donnerstag auf der EA Play Live 21 besprochen wird. Obwohl der Titel bereits vor über einem Jahr angekündigt wurde, sei das Entwicklerstudio erst im Januar startklar gewesen, erklärt Full Cycle auf Twitter. Aus diesem Grund benötige das Team mehr Zeit, bis sie den wartenden Fans etwas Spannendes präsentieren können. Da die Spieler bereits elf Jahre lang auf einen neuen Skate-Teil warten, dürfte diese Meldung vermutlich kaum jemanden in ihren oder seinen Grundfesten erschüttern.

HQ
Skate 4

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.