Deutsch
Gamereactor
Vorschauen
Sly Cooper: Jagd durch die Zeit

Sly Cooper: Jagd durch die Zeit

Der wohl beliebteste Waschbär hat seinen Besitzer gewechselt. Bei einem Besuch des neuen Entwicklers Sanzaru Games haben wir mehr über Sly Cooper: Thieves in Time erfahren. Was wir gesehen haben, wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten...

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Sly Cooper und seine diebischen Kollegen treiben wieder ihr Unwesen. Doch während Serien-Schöpfer Sucker Punch mit anderen Projekten beschäftigt ist, hat ein anderes Studio die Ehre, das vierte Abenteuer der sympathischen Bande zu entwickeln. Wir haben Sanzaru Games besucht und danach war uns eines klar: Die wissen ganz genau, was sie da tun. Denn als Sanzaru die drei Playstation 2-Abenteuer von Sly Cooper für die Playstation 3 konvertierte, befassten sie sich bereits intensiv mit der Welt von Sly.

Das ist auch einer der Hauptgründe, warum sie jetzt für den vierten Teil namens Sly Cooper: Jagd durch die Zeit verantwortlich sind. Wenn der Original-Entwickler nicht mehr involviert ist, sucht ein Publisher bei dieser Art von Fortsetzungen eigentlich meist selbst ein Studio und beauftragt dieses mit der Entwicklung. In diesem Fall allerdings passierte genau das Gegenteil. Sanzaru Games machte sich selbst auf den Weg zu Sony und führte dem Publisher eine kleine Demo-Version vor. Und Sony gefiel der Ansatz des Studios.

Das Ziel ist es, die komplette Geschichte hinter der Räuber-Familie Cooper auf eine neue Ebene zu hieven. Erreicht haben sie das mit Hilfe von Zeitreisen. Denn als Seiten aus dem Familienbuch Thievius Raccoonus des Cooper-Clans verschwinden, begreift Sly, dass irgendetwas ganz gewaltig schief läuft und seine Vorfahren womöglich in Gefahr sind. Was für ein glücklicher Zufall, dass die clevere Schildkröte Bentley gerade die Arbeit an einer Zeitmaschine vollendet hat. Mit Hilfe dieser Vorrichtung wird Slys Diebesbande unter anderem in das goldene Ninja-Zeitalter Japans und das mittelalterliche England zurückversetzt.

Sly Cooper: Jagd durch die Zeit
Mit einer Zeitmaschine wird Slys Diebesbande in diverse Epochen reisen.

Bei unserem Besuch nehmen wir genau diese beiden Orte genauer unter die Lupe. In Japan trifft Sly zunächst auf seinen Vorfahren Rioichi Cooper, der sowohl ein Meister-Ninja wie auch Schöpfer des Sushi ist. Unglücklicherweise jedoch wurde seine Sushi-Bar von anderen Zeitreisenden besetzt und unsere erste Aufgabe ist es, die Bar für Rioichi zurückzuerobern.

Entwickler Sanzaru betont, wie wichtig es ist, Variationen im Gameplay zu bieten. Gelungen ist ihnen das unter anderem durch die unterschiedlichen Reiseziele. Jeder Orte beinhaltet einzigartige Sequenzen und zeichnet sich durch Tempowechsel aus. Um mehr Abwechslung zu bieten, werden wir nicht nur in der Lage sein zu schleichen und zwischen den Charakteren Sly, Bentley und Murray zu wechseln, sondern wir nutzen auch die Fähigkeiten von Slys Vorfahren. Meister-Ninja Rioichi zum Beispiel hat einen Ninja Spire-Sprung kreiert.

Sly Cooper: Jagd durch die Zeit
Entwickler Sanzaru betont, wie wichtig es ist, Variationen im Gameplay zu bieten.

Diese Technik teilte er zwar mit der Verwandtschaft im Thievius Raccoonus, doch eine fortgeschrittenere Version des Sprungs hat er für sich behalten. Während er den Leaping Dragon ausführt, kann er weite Strecken springen und Orte erreichen, die für den Rest der Cooper-Familie unzugänglich bleiben.

Außerdem kleiden wir Sly mit neuen Kleidungsstücken ein. Eines der Outfits testen wir im mittelalterlichen England. Dort wird aus aus dem Waschbären durch grüne Kleidung und Strumpfhosen eine Art Robin Hood. Bewaffnet ist Sly dann mit einem Bogen. Mit dessen Hilfe schießen wir punktgenau Pfeile auf Zielscheiben und spannen so Seile über Abgründe, um uns neue Wege zu erschließen. Zum Einsatz kommt diese Technik zum Beispiel, als wir uns in einem Zirkus befinden. Hier demonstriert Sly einmal mehr seine Akrobatik-Künste. Während wir mit unserem Helden mühelos über die Seile balancieren, weichen wir unter anderem Kanonenkugeln aus, die uns das Leben schwer machen. Und genau in diesen Momenten erinnern wir uns daran, warum wir dieses Spiel so sehr lieben.

Womit die Vorgänger begeisterten, das bleibt uns auch in Sly Cooper: Jagd durch die Zeit erhalten - und wurde stellenweise sogar verbessert. Ein gutes Beispiel dafür ist der Bildausschnitt, der jetzt dank der Leistung der Playstation 3 um ein vielfaches größer ist. Die damit erweiterten Areale bieten uns noch mehr Platz zum Gegner besiegen, Upgrades freischalten, Flaschen sammeln und versteckte Geheimnisse entdecken. Am Ende haben wir bei unserem Besuch von Entwickler Sanzaru mehr bekommen, als wir zu hoffen gewagt hatten. Und jetzt können wir es eigentlich gar nicht mehr erwarten, endlich wieder in die vertraute Welt von Sly einzutauchen und unsere Träume vom großen Raubzug zu erfüllen.

Sly Cooper: Jagd durch die Zeit
Sly Cooper: Jagd durch die Zeit

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.