Deutsch
Gamereactor
News
Spider-Man: Miles Morales

Spider-Man: Miles Morales kombiniert nun 60 fps mit Raytracing auf der PS5

Ein neues Update führt eine dritte Darstellungsoption ein, die die beiden bisherigen Grafik-Modi kombiniert.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Spider-Man: Miles Morales hat Playstation-5-Besitzern bislang die schwierige Wahl zwischen 60 Bildern pro Sekunde ohne Raytracing und 30 Bildern pro Sekunde mit der beeindruckenden Lichtspiegelungstechnologie gegeben. Viele Spieler haben zwischen den beiden Darstellungsmodi hin- und hergewechselt, ohne sich so recht entscheiden zu können, doch nun hat Insomniac einen Mittelweg gefunden.

In der letzten Woche wurde ein Update veröffentlicht, dank dem Spider-Man: Miles Morales eine dritte Anzeigeoption namens "Performance RT" erhalten hat. Die ermöglicht es euch, mit 60 Frames in der Sekunde bei aktiviertem Raytracing zu spielen, was zu Lasten der Auflösung, der Reflexionsqualität und der Fußgängerdichte geschieht. Das Ergebnis könnt ihr euch unten in unserem neuen Video ansehen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Spider-Man: Miles Morales

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.