Deutsch
Gamereactor
News
Outriders

Square Enix: Outriders ist auf dem besten Weg, unser nächstes großes Franchise zu werden

3,5 Millionen Spieler haben sich im ersten Monat blicken lassen.

  • Jonas Mäki

Das Koop-Spiel Outriders wurde am 1. April veröffentlicht und löste trotz technischer Probleme eine positive Resonanz aus. People Can Fly stellte dem Spiel eine umfangreiche Demo zur Verfügung und handelte mit Microsoft aus, dass Abonnenten vom Xbox Game Pass bereits zum Verkaufsstart darauf zugreifen konnten. Diese Aktionen werden dabei geholfen haben, zahlreiche Spieler anzuziehen.

Per Pressemitteilung gab Square Enix am Abend bekannt, dass im ersten Monat über 3,5 Millionen Spieler in Outriders gezählt wurden. Durchschnittlich sollen all diese Menschen satte 31 Stunden lang im Third-Person-Shooter verbracht haben, was eine beachtliche Leistung sein dürfte. Der Publisher zeigt sich über diese Ergebnisse höchst erfreut und verspricht, "die Erfahrung in den kommenden Wochen und Monaten weiter zu verbessern und auszubauen." Outriders befinde sich auf dem besten Weg, um das "nächste große Franchise" des Unternehmens zu werden, heißt es weiter. Dann werden wir in Zukunft wohl mehr davon bekommen.

Outriders

Quelle: Square Enix, Gamespot.

Ähnliche Texte

OutridersScore

Outriders

KRITIK. Von Ben Lyons

Nach einem langen Wochenende mit dem Loot Shooter von People Can Fly ist es Zeit für ein Resümee.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.