LIVE
logo hd live | Jupiter Hell
See in hd icon
Deutsch
Gamereactor
News
Outriders

Square Enix zufrieden mit Integration von Outriders in den Xbox Game Pass

Für alle Beteiligten scheint sich die Sache ausgezahlt zu haben.

Für Microsoft und Square Enix scheint es sich gelohnt zu haben, das Actionspiel Outriders über den Xbox Game Pass an Spieler zu vermieten. Der Präsident von Square Enix, Yosuke Matsuda, teilte den Anlegern bei einem Finanzgespräch letzten Monat (das Gespräch wurde erst jetzt ins Englische übersetzt) Folgendes mit:

"Bezüglich Outriders gab es zum Start zwar leichte Probleme mit Bugs und dergleichen, aber wir glauben, dass es als neue IP gut angelaufen ist. Außerdem waren wir angenehm überrascht, da die digitale Verkaufsquote des Titels sehr hoch ausfiel. Auch die Zahlen der aktiven Nutzer haben unsere Erwartungen übertroffen. Wir glauben, dass sich unsere Entscheidung, Outriders mit dem Xbox Game Pass von Microsoft sofort nach der Veröffentlichung des Titels zur Verfügung zu stellen, zu unseren Gunsten ausgewirkt hat."

Mehrere Entwickler bestätigen in der Vergangenheit, dass die omnipräsente Werbung von Microsoft dazu beitrage, dass selbst unscheinbare Spiele im Xbox Game Pass Geltung finden können. Die Spieleverkäufe profitieren davon, dass diese Titel mehr Spieler anziehen, die über das Spiel sprechen.

Outriders

Quelle: VGC.

Ähnliche Texte

OutridersScore

Outriders

KRITIK. Von Ben Lyons

Nach einem langen Wochenende mit dem Loot Shooter von People Can Fly ist es Zeit für ein Resümee.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.