Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
News
Die Sims 4: An die Uni

Studenten-Expansion Die Sims 4: An die Uni angekündigt

Die Sims drücken noch einmal die Schulbank.

Nachdem wir zuletzt Gerüchte über eine neue Erweiterung für Die Sims 4 gehört haben, haben sich Maxis und das Sims-Studio am Abend dazu durchgerungen, den Inhalt endlich offiziell anzukündigen. Die Sims 4: An die Uni wird ab dem 15. November auf PC und Mac bereitstehen, ab dem 17. Dezember dürfen Spieler auf Playstation 4 und Xbox One in das Universitätsleben eintauchen.

Diese neue Erweiterung ermöglicht es euren Sims, sich an einer Universität anzumelden und Ingenieur-, Lehr- oder Rechtskurse zu belegen. Wir dürfen unseren Schlafsaal anpassen, an außerschulischen Aktivitäten teilnehmen und neue Freundschaften schließen. Die Spieler können wählen, wie ihre Sims im College leben, ob sie während der Kurse in der ersten Reihe sitzen wollen und hart lernen oder ob sie auf gute Noten pfeifen und die Eskapaden des Studentendaseins frohlocken. Mike Duke, Senior Producer von Die Sims 4: An die Uni, ergänzt in der Pressemitteilung:

"Von Biologie über Informatik und Kunstgeschichte bis hin zur Gaunerei können die Sims Kurse belegen, die ihren Interessen entsprechen. Sims auf Erfolgskurs können einer Lerngruppe mit Freunden in der Bibliothek beitreten oder die Schlummertaste drücken und die morgendliche Vorlesung verpassen. Sie können auch Spaß an Aktivitäten außerhalb der Universität haben, indem sie sich Clubs anschließen oder Veranstaltungen besuchen."

Die Sims 4: An die UniDie Sims 4: An die Uni

Die Sims 4: An die Uni stellt die brandneue Britechester-Universität mit zwei großen Gebäudekomplexen vor, an denen sich die Sims um ihre Ausbildung kümmern können: Ein historisches Gebäude steht den Geisteswissenschaften zur Verfügung, daneben liegt das moderne Foxbury-Institut für naturwissenschaftliche und technische Fächer. Beide Standorte bieten eine Vielzahl neuer Erfahrungen, die unsere Sims auf die reale Welt vorbereiten. Nach erfolgreichem Abschluss könnte eine erfolgreiche Karriere in den Bereichen Lehre, Recht und Ingenieurwesen anstehen.

Die Erweiterung führt auch eine Reihe neuer Aktivitäten ein, an denen die Studenten teilnehmen können: intensives Büffeln in der Bibliothek, neue Leute in öffentlichen Bereichen kennenlernen, Saft-Pong spielen und den Campus mit dem Fahrrad erkunden etwa. Witze über konkurrierende Schulen sind wohl ebenfalls an Bord. Die Sims können sich auch an der Schulorganisation beteiligen oder an Gemeinschaftsprojekten zu Themen, wie Robotik, Politik, Kunst teilnehmen. Es soll wohl sogar eine mysteriöse Geheimgesellschaft geben, falls ihr euren studentischen Kult schaffen wollt.

Selbstverständlich spielt auch das Thema Mode eine Rolle, denn das ist in dieser Phase ja besonders sensibel. Euer eigener Sims darf seinen persönlichen Kleidungsstil wählen, hierfür erarbeitet Maxis eine Vielzahl trendiger Klamotten. Gebaut werden darf ebenfalls, alles bleibt also beim alten Sims-Spielgefühl.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Die Sims 4: An die UniDie Sims 4: An die Uni

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt