Deutsch
Gamereactor
News

Tencent wird größter Teilhaber von Funcom

Das chinesische Unternehmen hat sämtliche Anteile von KGJ Capital AS gekauft und ist nun der größte Teilhaber der Entwickler und Publisher.

  • Anne Zarnecke

Entwickler und Publisher Funcom verkündete, dass das Studio einen Deal mit Tencent, dem chinesischen Technik-Giganten eingegangen ist. Tencent gehören 29 Prozent der Aktien von Funcom, somit ist das Unternehmen der größte Aktieninhaber des Studios.

Tencent hat sämtliche Aktien der norwegischen Gruppe KGJ Capital AS aufgekauft, den zuvor größten Aktieninhabern. Aktuell bereitet sich Funcom darauf vor, PC- und Konsolenspiele im Dune-Universum für die nächsten sechs Jahre zu entwickeln, darunter auch ein Open-World-Sandbox-Spiel.

''Wir freuen uns, dass Tencent nun der größte Teilhaber von Funcom ist,'' erzählt Funcom CEO Rui Casais. ''Tencent hat den Ruf eines verantwortungsbewussten Langzeit-Investors und ist bekannt für seine ausgezeichneten Fähigkeiten in Onlinespielen. Die Einblicke, Erfahrungen und das Wissen von Tencent sind von großer Bedeutung für uns und wir freuen uns sehr darauf mit ihnen zusammen zu arbeiten, während wir tolle Spiele entwickeln und eine erfolgreiche Zukunft für Funcom aufbauen.''

Welche Seite profitiert eurer Meinung nach am meisten von dem Deal?

Tencent wird größter Teilhaber von Funcom


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.