Deutsch
Gamereactor
News
The Last of Us: Part II

The Last of Us 2 streitet sich mit The Witcher 3 um den Titel des besten Spiels aller Zeiten

Ein digitaler Beliebtheitswettbewerb artet aus.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Als das Jahr 2015 zu Ende ging, hat The Witcher 3: Wild Hunt CD Projekt Red zufolge 260 "Game of the Year"-Preise eingeheimst, was zuvor keinem anderen Spiel gelang. Die Leute sprechen seitdem davon, dass das Abenteuer des Hexers Geralt von Riva das beste Spiel aller Zeiten sein würde und weil das Game über die Jahre immer besser wurde, glauben das einige immer noch.

Gameawards.net, eine Website, die Statistiken und Bewertungen ausliest, hat jedoch festgestellt, dass The Last of Us: Part II mittlerweile bei 261 "Spiel des Jahres"-Preisen angelangt ist. Das bedeutet, dass Naughty Dog CD Projekt Red überboten hat. 170 Medienhäuser und 91 Organisationen haben das postapokalyptische Survival-Abenteuer als bestes Spiel von 2020 deklariert (wir gehören ebenfalls dazu).

Weitere Nominierungen sind Hades mit derzeit 53 Spitzenplätzen auf dem zweiten Platz, Ghost of Tsushima knapp dahinter mit 50 Preisen und Animal Crossing: New Horizons auf Platz 4 mit abgeschlagenen 25 Siegen. Weil noch nicht jeder die Spiele des letzten Jahres gekürt hat, können sich noch ein paar Dinge ändern. The Witcher 3: Wild Hunt wird The Last of Us: Part II aber nicht mehr überflügeln können.

The Last of Us: Part II
Welches Spiel mögt ihr lieber? The Last of Us (links) oder The Witcher 3 (rechts?

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.