Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
The Witcher 3: Wild Hunt

The Witcher 3: Geralts Synchronsprecher stachelt Gerüchte um Switch-Port an

Könnte ein guter Trollversuch sein, oder steckt mehr dahinter?

The Witcher 3: Wild Hunt ist eines der beliebtesten Spiele unserer Zeit, mit dem sich CD Projekt Red in die Herzen vieler Spieler katapultiert hat. Doch was ist, wenn Geralt von Rivas Reise noch gar nicht auf allen Plattformen zu einem Ende gekommen ist?

Doug Cockle, der Synchronsprecher von Geralt in den Spielen, hat vor kurzem auf seinen sozialen Medien einen Beitrag geteilt, der sich mit dem Gerücht eines Switch-Ports beschäftigt. Ein japanischer Händler hat The Witcher 3 auf dem Hybriden gelistet, obwohl es keine offizielle Bestätigung dafür gibt - wir haben in der Vergangenheit bereits ähnliche Aktionen gesehen.

Cockle schrieb dazu jedoch den schelmischen Spruch "Wer will das ebenfalls sehen... ;)" und das hat für Aufmerksamkeit gesorgt. Möchte uns der Darsteller etwas mitteilen? Die E3 steht vor der Tür und vielleicht sorgen die warmen Temperaturen sogar bei Profis dazu, dass ihre Emotionen überkochen? Was haltet ihr von der Sache - ist das ein netter Teaser oder ein epischer Schabernack?

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
The Witcher 3: Wild Hunt

Ähnliche Texte

The Witcher 3: Wild Hunt (Nintendo Switch)Score

The Witcher 3: Wild Hunt (Nintendo Switch)

KRITIK. Von Anne Zarnecke

Vier Jahre ist es her, seitdem The Witcher 3: Wild Hunt die Herzen der Rollenspiel-Fans eroberte. Wir haben uns angeschaut, was für einen Eindruck der Monsterschlächter auf Nintendos Hybridkonsole macht.



Lädt nächsten Inhalt