Deutsch
Gamereactor
News
Timesplitters 2

THQ Nordic erlaubt sich heiklen "Witz" mit Remake von Timesplitters 2

In der neuesten Spellforce-3-Erweiterung schielt ein Easter-Egg in Richtung Neuauflage, aber das sei wohl nur ein Spaß.

Wir wissen nicht wirklich, ob die Menschen THQ Nordic die Bude einrennen würden, wenn die Firma eine Neuauflage von Timesplitters 2 in Auftrag geben würden, aber es gibt sicher irgendwo jemanden, der sich gerne noch einmal mit dem ungewöhnlichen Actionspiel beschäftigen würde. Der Publisher besitzt die Lizenz am Spiel von Free Radical Designs bereits seit mehreren Jahren und in der vergangenen Woche kam das Thema plötzlich wieder auf, weil die Fans einem bösen Teaser zum Opfer gefallen sind.

Als de Standalone-Erfahrung Spellforce 3: Fallen God auf dem PC veröffentlicht wurde, entdeckten aufmerksame Spieler verschiedene Artefakte in ihrem Inventar, die auf kommende Spiele des Herausgebers hinweisen. Ein Gegenstand bezieht sich auf Biomutant, ein anderes auf das Gothic-Remake und überraschenderweise gibt es wohl auch ein Item namens "Timesplitters 2 Remake". Das letztgenannte Projekt wurde offiziell aber gar nicht angekündigt und verständlicherweise gingen einige Fans deshalb davon aus, dass sie einen Teaser entdeckt haben.

Im Gespräch mit VGC stellte das nordische Unternehmen nach einiger Zeit jedoch klar, dass die ganze Sache nur ein Witz sei und dass es noch nicht an der Zeit wäre, über die Pläne mit der Timesplitters-Lizenz zu sprechen. Fans brauchen sich deshalb keine Hoffnungen machen, dass sie den Titel in absehbarer Zeit wiedersehen.

Timesplitters 2

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.