Deutsch
Gamereactor
News
Fallout 76

Todd Howard sieht ein, dass sie mit Fallout 76 versagt haben

Die Entwickler haben einige ihrer Spieler enttäuscht, gibt der Chef der Bethesda Game Studios zu.

Obwohl Bethesda verzweifelt versucht hat, Fallout 76 mit wichtigen Updates und kostenlosen "Erweiterungen", wie zum Beispiel Wastelanders und jetzt Steel Dawn zu reparieren, ändert das nicht viel am katastrophalen und umstrittenen Spielstart, den die Fans 2018 erleben mussten.

Game Director Todd Howard bemüht sich ebenfalls seit Jahren darum, der Produktion und der vielen Arbeit seines Teams etwas Gutes abzugewinnen, doch kürzlich gab er zu, dass das Studio die Spieler mit diesem MMO-Konzept enttäuscht hätte. In einem Interview mit The Guardian spricht er darüber, wie der Prozess verlaufen ist:

"Wir haben viele Leute im Stich gelassen. [...] Offensichtlich sind wir große Fans von Einzelspielerspielen und haben einige Erfolge mit einigen Multiplayer-Spielen vorzuweisen. Wir haben festgestellt, dass eine große Anzahl unserer Spieler unsere Mehrspieler-[MMOs] - sei es nun The Elder Scrolls Online oder Fallout 76 - wie ein Einzelspielerspiel spielt, wovon sich die anderen Spieler nicht ablenken lassen. Spiele behandeln Multiplayer auf unterschiedliche Weise und ich denke, alles hat seinen Wert."

Unsere Redakteurin Anne Zarnecke kann diesen Eindruck bestätigen, denn wir haben das The-Elder-Scrolls-MMO bei unseren ersten Gehversuchen ebenfalls als Alternative für Einzelspielerabenteurer wahrgenommen. Im ausführlichen Interview erfahrt ihr mehr darüber, wie das Team mit der Kritik an diesen und weiteren Spielen umgegangen ist.

Fallout 76

Ähnliche Texte

Fallout 76: WastelandersScore

Fallout 76: Wastelanders

KRITIK. Von Kieran Harris

Das lang erwartete Wastelanders-Update von Fallout 76 ist eingetroffen und führt einen völlig neuen Handlungsbogen, sowie humanoide NPCs ein.

Fallout 76Score

Fallout 76

KRITIK. Von Kieran Harris

Nach vielen glücklichen Jahren der reinen Einzelspielerabenteuer öffnen die sich Tore der Vault einer Online-Ödnis.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.