Deutsch
Gamereactor
News
UFC 3

UFC 3 zeigt Conor McGregor auf dem Cover

Das Spiel kommt im nächsten Februar.

EA hat kürzlich den Coverstar von UFC 3 enthüllt und Conor McGregor darauf vorgestellt. Das Abbild des Sportlers wird ab dem 2. Februar das physisches Abbild der PS4- und Xbox One-Verpackung zieren. McGregor sagte dazu in der offiziellen Pressemitteilung: "Es ist eine Ehre auf dem Cover zu sein und ich kann es nicht erwarten, das Spiel zu spielen."

Das Spiel wird die sogenannte "Real Player Motion"-Technologie unterstützen, die von EA als "revolutionäre, neue EA Sports-Animationstechnologie" beschrieben wird, "die neue Standards in puncto Bewegung und Reaktivität setzt und EA Sports UFC 3 zum optisch und spielerisch besten Titel der Reihe macht. Über tausende neuer Animationen wurden von Grund auf erstellt. Die Spieler können sich im Spiel mit den besten Mixed-Martial-Arts-Kämpfern der Welt bewegen, Angriffe ausführen und nahtlose Kombos aneinanderreihen. Jeder Punch, jeder Kick, jeder Block und jeder Konter wurde mit modernster Animationstechnologie neu eingefangen und aufgebaut, wodurch jede einzelne Bewegung lebensecht und reaktiv aussieht.", erklärt die offizielle Pressemitteilung.

Brian Hayes, der Creative Director von UFC 3 erklärte: "UFC 3 und die RPM-Tech läuten eine neue Generation des Gameplays in EA Sports-Spielen ein. Die neue Animationstechnologie hat es uns ermöglicht bei den Bewegungen und der Reaktionsschnelligkeit einen gewaltigen Sprung nach vorne zu machen. Das Gameplay wurde dadurch runderneuert, jede Bewegung ist strategisch und sieht authentischer und besser aus."

Ein weiteres neues Feature wird der GOAT-genannte Karrieremodus werden, die mit für einem für die Serie revolutionären Entscheidungssystem auftrumpft. Während wir nicht im Ring unterwegs sind werden unsere Sportler mit Entscheidungen konfrontiert, die einen Einfluss auf die Geschichte haben und Dinge wie Hype, die Anzahl der Fans, Bargeld und vieles mehr haben. Ein Teil davon findet in sozialen Netzwerken statt, um Rivalitäten zu schüren.

In puncto Mehrspielermodi wurden ebenfalls Änderungen vorgenommen und die beiden Spielvarianten Submission-Showdown und etwas namens Stand & Bang eingeführt. Laut der Pressemitteilung sind das spezielle Matches mit einzigartigen Regeln, etwa Kämpfen mit endlicher Ausdauer oder Schadensmultiplikatoren. Ein Turnier-Modus stellt uns vor die große Herausforderung nacheinander endlos viele Feinde zu besiegen, während Schaden und Ermüdung mit in die nächsten Runden genommen werden.

UFC 3: Champions Edition ist ab sofort zum Vorbestellen bereit und garantiert euch drei Tage vorzeitigen Zugang zum Spiel sowie 20 Premium-Pakete für den Modus Ultimate Team. Weitere Informationen zu den Vorbestelelrinhalten findet ihr hier, UFC 3 erscheint am 2. Februar 2018 auf der Xbox One und der Playstation 4..

UFC 3

Ähnliche Texte

UFC 3Score

UFC 3

KRITIK. Von Petter Hegevall

EA lädt zu einer neuen Runde UFC ein und wir haben unseren Cagefighter Petter in den Ring geschickt, um das Sportspiel genauestens unter die Lupe zu nehmen.

Heute im GR-Livestream: UFC 3

Heute im GR-Livestream: UFC 3

NEWS. Von Stefan Briesenick

Zum Abschluss der Woche werden wir in der heutigen Ausgabe des täglichen Gamereactor-Livestreams einige Runden mit Conor McGregor, Stipe Miocic, Jon Jones, Georges St....



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.