Deutsch
Gamereactor
News
Puyo Puyo Tetris 2

Update in Puyo Puyo Tetris 2 bringt vier Songs, vier Charaktere und vier weitere Überraschungen

Die dritte und vorerst letzte Überraschung für das Spiel.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Sega unterstützt Puyo Puyo Tetris 2 seit der Veröffentlichung Ende letzten Jahres mit kleineren Inhalts-Updates, doch diese Bereitschaft kommt langsam zum Erliegen. Auf den Konsolen wurde diese Woche das vorerst letzte Content-Patch veröffentlicht. Dem Puzzle-Spiel wurden vier neue Charaktere mit verschiedenen Effekte bereitgestellt: Harpy (stellt Mana wieder her), Legamünt (erhöht Angriffskraft), Ragnus (entfernt negative Effekte) und Rozatte (entfernt Tetriminos).

Spieler auf Geräten unterschiedlicher Playstation-Generationen (PS5/PS4) können mittlerweile zusammenspielen, das war aus irgendeinem Grund bislang nicht möglich. Bis zu vier Zuschauer dürfen sich zusammen ein Match zusehen, jubeln und "Wetten abschließen". Vervollständigt wird dieses Content-Update durch vier neue Songs und einer neuen Schwierigkeitsgradsoption. Diese inhaltlichen Änderungen gelangen am 23. März in die Steam-Fassung.

Puyo Puyo Tetris 2

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte

Puyo Puyo Tetris 2Score

Puyo Puyo Tetris 2

KRITIK. Von Jonas Mäki

Die beiden Puzzle-Marken treffen erneut aufeinander. Führt der Nachfolger genug Neues ein, um eure Aufmerksamkeit zu rechtfertigen?



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.