Deutsch
Gamereactor
News
Vampyr

Vampyr leckt Blut: Nintendo-Switch-Version bestätigt

Dontnot soll das "Potential der Vampyr-Lizenz maximieren."

Focus Home Interactive spricht im aktuellen Investorenbericht positiv über das düstere Rollenspiel Vampyr. Der Titel habe in der ersten Fiskaljahreshälfte positive zum Softwareverkauf beigetragen. Für das dritte Quartal hat es sich der Publisher nun zur Aufgabe gemacht, "das Potential der Vampyr-Lizenz zu maximieren. Nach beeindruckendem Erfolg auf PC, Xbox One und PS4 ist die Nintendo Switch an der Reihe, den Dontnod-Titel willkommen zu heißen und eine größere Spielerschaft zu erreichen.", heißt es im Bericht.

Vampyr

Ähnliche Texte

VampyrScore

Vampyr

KRITIK. Von Jon Newcombe

Das Leben nach dem Tod ist eigenartig... irgendwie schade, dass Dontnod es mit viel Potenzial in der Hinterhand leider verpusht hat.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.