Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
News
The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Vater baut eigenen Controller, damit seine Tochter Zelda spielen kann

Ein Wochenendprojekt ist viral gegangen und hat sogar die Aufmerksamkeit von Microsoft auf sich gezogen.

Der Engländer Rory Steel hat kürzlich Schlagzeilen gemacht, als er am Wochenende mit seiner Tochter The Legend of Zelda: Breath of the Wild spielte. Das junge Mädchen ist gesundheitlich nicht dazu in der Lage, das tolle Abenteuer von Nintendo mit den Joy-Cons oder einem anderen Controllermodell zu erleben, deshalb musste der technikversierte Redakteur einen Xbox Adaptive Controller von Microsoft behelfsmäßig umbauen. Das Ergebnis ist ein glückliches junges Mädchen, das sofort die Herzen vieler Spieler auf der ganzen Welt erobern konnte.

Steel gab auch bekannt, dass er von Microsoft Ratschläge zu seinem Projekt erhielt und dass der Hardware-Hersteller Logitech an ihn mit Vorschlägen herangetreten sei. Womöglich wird der Vater einen Leitfaden zum Bau dieses Gadgets erstellen und teilen. Auch Xbox-Chef Phil Spencer bewunderte das fertige Produkt, wie viele andere in den sozialen Medien.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Quelle: DualShockers.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt