Deutsch
Gamereactor
News

Videospiele liefern musikalische Untermalung zur Eröffnung der Olympischen Spiele 2020 in Tokyo

Während der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele in diesem Jahr wurde unter anderem ein Track aus dem Nier-Soundtrack gespielt.

HQ

Die globale Pandemie verhindert die Olympischen Sommerspiele in diesem Jahr nicht, schränkt die Durchführung allerdings ein. Heute beginnt das sportliche Großereignis, das bereits letztes Jahr hätte stattfinden sollen. Wie üblich wurde die Veranstaltung mit einer gewaltigen Zeremonie eröffnet, bei der die Athleten der internationalen Delegationen aufmarschierten. Was uns dabei natürlich besonders ins Auge stach, bzw. ins Ohr ging, war die Musik, die während der Show gespielt wurde.

Um den Eintritt der verschiedenen Athleten zu begleiten, wurden in diesem Jahr nämlich einige der bekanntesten Lieder in der Geschichte der Videospiele gespielt. Instrumentalstücke aus Final Fantasy, Dragon Quest, Monster Hunter, Kingdom Hearts und selbstverständlich auch Nier erklangen für die Zuschauer und Sportler aus aller Welt. Unten haben wir für euch die Songs aufgelistet, die während der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele in Tokyo aufgeführt wurde:

Videospiele liefern musikalische Untermalung zur Eröffnung der Olympischen Spiele 2020 in Tokyo

Quelle: Übersetzerin Aitaikimochi, JPgames.de.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.